Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Blumiges Melle“ ist das „Naturwunder 2018“

Preisverleihung durch Heinz Sielmann Stiftung und EUROPARC Deutschland

Das Ergebnis fiel eindeutig aus: 18 Bewerbungen waren eingegangen, fast 20.000 Stimmen – und damit mehr als 37 Prozent – entfielen auf ein Projekt aus dem Landkreis Osnabrück: „Blumiges Melle“ ist damit das „Naturwunder 2018“. Jetzt überreichten Vertreter von Heinz Sielmann Stiftung und EUROPARC Deutschland e.V. den Preis an den Initiator Kai Behncke.

Meldung vom 05.10.2018
Zurück