Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

„Bibliothek zwischen Tür und Angel“

Stadtbibliothek Melle bietet ab dem 17. November 2020 besonderes Serviceangebot an

In der aktuellen Lockdown-Situation sind die Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung sowie der Zugang zu Bildungs- und Kulturangeboten für die Bevölkerung stark eingeschränkt. Dabei sind Bibliotheken mit einem politisch, weltanschaulich und religiös ausgewogenen Bestand, der ergänzend zu Online-Medien und sozialen Kommunikationskanälen zur Meinungsbildung beiträgt, besonders in Zeiten von Populismus und Falschinformation wichtiger denn je. „Bibliotheken leisten einen wichtigen sozialen und nicht-kommerziellen Beitrag, um allen gesellschaftlichen Gruppen Zugang zu hochwertigen Informationen zu ermöglichen“, sagte die Leiterin der Stadtbibliothek Melle, Dr. Ulrike Koop, auch mit Blick auf die rege Nutzung der Bibliothek durch Familien mit Kindern.

Meldung vom 13.11.2020
Zurück