Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 390 von 397

21.09.2012

Allgemein

Die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer steht im Mittelpunkt

Verkehrsschau-Kommission steuerte 20 Punkte an

Verkehrsschau© Stadt Melle

Wie ist es um die Schulwegsicherung an der Buswartehalle an der Wellingholzhausener Straße in Höhe des Baumschulenweges in Nüven bestellt? Stellt die Bodenwelle auf der Dissener Straße zwischen Wellingholzhausen und Nolle eine Verkehrsgefährdung dar, auf die mit einem entsprechenden Verkehrsschild hingewiesen werden muss – und wie verhält es sich mit dem Geschwindigkeitsniveau auf bestimmten Straßenabschnitten. Solchen und ähnlichen Fragen ging am Donnerstag die Verkehrsschau-Kommission auf den Grund.

20.09.2012

Allgemein

Auf nach Essen: Spieltage bieten hohen Spaßfaktor

Tagesfahrt des Stadtjugendrings am 20. Oktober 2012 – Anmeldung erforderlich

Spielemesse© Friedhelm Merz Verlag

Dieses Ereignis sollten sich Kinder und Jugendliche nicht entgehen lassen: Am Samstag, 20. Oktober 2012, bietet der Stadtjugendring Melle e.V. wieder eine Fahrt zur Spielemesse nach Essen an. Die Internationalen Spieltage SPIEL – nach Angaben der Veranstalter die weltweit größte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele – bieten ihren Besuchern eine einmalige Möglichkeit, sich umfassend über das gesamte nationale und internationale Spieleangebot zu informieren.

20.09.2012

Allgemein

Ausbildung als Wegbereiter für eine erfolgreiche Zukunft

Statement von Bürgermeister Dr. André Berghegger zur Ausbildungsplatzbörse

Ausbildungsplatzbörse© Stadt Melle

„Bildung und Ausbildung sind die Wegbereiter für eine erfolgreiche berufliche Zukunft!“ Davon ist man bei der Stadt Melle überzeugt. Es ist sehr wichtig, die Jugendlichen unserer Stadt und unserer Region nach dem Schulabschluss nicht alleine mit der Frage zu lassen: „Wie geht es für mich weiter? Welcher berufliche Werdegang ist der richtige für mich?“. Die Berufsfindung und die Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb stellen für die Schulabgänger eine große Herausforderung dar. Wir sind uns der großen Verantwortung gegenüber den Jugendlichen bewusst und möchten daher Unterstützung und Hilfestellung bei diesem neuen und wichtigen Lebensabschnitt geben.

20.09.2012

Allgemein

Wertvolle Orientierungshilfe für den Start in das Berufsleben

Ausbildungsplatzbörse am 28. September 2012 in den Berufsbildenden Schulen

Ausbildungsplatzbörse© Stadt Melle

Sie soll Schülerinnen und Schülern als Orientierungshilfe für den Übergang in die Berufswelt dienen. Die Rede ist von der 16. Ausbildungsplatzbörse, die am Freitag, 28. September, in den Berufsbildenden Schulen an der Lindenstraße 1 in Drantum stattfindet. In der Zeit von von 8 Uhr bis 15 Uhr erhalten junge Menschen die Möglichkeit, einen Einblick in Berufsfelder unterschiedlichster Art zu nehmen und im direkten Gespräch Informationen zu einzelnen Ausbildungsberufen zu erhalten. Auch alle Eltern sind herzlich eingeladen, das vielfältige und umfangreiche Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen.

19.09.2012

Allgemein

Ministerpräsident lobt Projekt "Kita und Schule unter einem Dach"

David McAllister besuchte Riemsloh - Modellvorhaben soll Früchte tragen

McAllister in Riemsloh© Stadt Melle

Im Rahmen eines Modellprojekts wird in Niedersachsen seit Beginn des neuen Schul- und Kindergartenjahres erprobt, wie sich der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule für Kinder noch fließender gestalten lässt. An dem Vorhaben „Kita und Grundschule unter einem Dach“ beteiligen sich landesweit acht Standorte – darunter auch Riemsloh. Am Mittwoch verschaffte sich Ministerpräsident David McAllister vor Ort einen Eindruck von der Zusammenarbeit zwischen dem Kindergarten St. Johann sowie der Grund- und Hauptschule - und fand lobende Worte für das Projekt.

19.09.2012

Allgemein

Beeindruckende Matinée mit Madeleine und Pierre Chave

Ausstellung „Max Ernst – Editionen und Lithografien aus den Jahren 1965 bis 1975“

Max Ernst© Stadt Melle

Es war ein ganz beeindruckender Morgen, den die Teilnehmer der Matinée zur Ausstellung „Max Ernst – Editionen und Lithografien aus den Jahren 1965 bis 1975“ in der Alten Posthalterei in Melle-Mitte erleben durften. Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle mit seiner Vorsitzenden Barbara Manke an der Spitze hatte eingeladen, um mit dem eigens aus Frankreich angereisten Ehepaar Madeleine und Pierre Chave über ihre Begegnungen mit dem weltweit bekannten Künstler und dessen Arbeit zu sprechen.

19.09.2012

Allgemein

"Marktmeister mit Herz" in den Ruhestand verabschiedet

Ortsbürgermeister Michael Weßler und Schausteller dankten Josef Arling

Josef Arling© Stadt Melle

24 Jahre lang lenkte er als Marktmeister maßgeblich die Geschicke der Gesmolder Kirmes. Die Rede ist von Bürgerbüroleiter Josef Arling, der bereits vor einigen Wochen mit Dank und Anerkennung in den Ruhestand verabschiedet wurde. Während der Schaustellerversammlung am Rande des "größten Volksfestes im Grönegau" nutzten Ortsbürgermeister Michael Weßler, der Vorsitzende des Schaustellerverbandes Weser-Ems, Heinz Hammoor, und Bernd Tovar als Sprecher der teilnehmenden Schausteller die Gelegenheit, dem verdienten Mann Dank und Anerkennung zu zuollen.

19.09.2012

Allgemein

Größtes Volksfest im Grönegau mit mehr als 50.000 Besuchern

Gesmolder Kirmes mit 125 Fahrgeschäften und Verkaufsbuden ein Publikumsmagnet

Gesmolder Kirmes© Stadt Melle

Wie viele Besucher zur Gesmolder Kirmes kamen, wird sich auch in diesem Jahr nur schätzungsweise sagen lassen. "Wir gehen aber davon aus, dass es zwischen 50.000 und 60.000 Menschen waren, die an drei Tagen über die Kirmesmeile bummelten", bilanzierte Marktmeisterin Marion Brörmann zum Abschluss der Traditionsveranstaltung, die zum nunmehr 502. Mal begangen wurde.

12.09.2012

Allgemein

Mäanderform und naturnahe Gestaltung beeindrucken

Maßnahmen im Bereich des Violenbaches für 116.000 Euro realisiert

Violenbach© Stadt Melle

Das Ergebnis der Flurbereinigung kann sich sehen lassen: Zum Abschluss des „Beschleunigten Zusammenlegungsverfahrens Kohmühle“ präsentiert sich der Violenbach im Grenzgebiet von Gerden und Westendorf mäandrierend – und die Uferbereiche des Gewässers beeindrucken durch eine naturnahe Gestaltung. Die Kosten für diese Maßnahme beliefen sich auf rund 116.000 Euro.

12.09.2012

Allgemein

Interessante Exkursion: „Wie kommt die Muschel in den Berg?“

Naturführung am Samstag, 22. September 2012, mit Christa Möller

Naturführung© Dieter Schütz / PIXELIO

„Wie kommt die Muschel in den Berg?“ Unter diesem Leitgedanken steht eine Naturführung, zu der die Naturführerin Christa Möller am Samstag, 22. September 2012, einlädt. Der Start erfolgt um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz des Aussichtsturms „Ottoshöhe“ an der Alten Poststraße in Melle-Eicken-Bruche. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 3 Euro. Kinder zahlen die Hälfte.

11.09.2012

Allgemein

Ein spannender Ausflug in die Stadtgeschichte

Lichtmacherführung am Samstag, 6. Oktober 2012, auch für Einzelpersonen

Lichtmacherführung© Stadt Melle

„Hört ihr Leut' und lasst euch sagen“: Seit gut einem Jahr wartet die Stadt Melle mit einem touristischen Angebot auf, das sich auch für die heimische Bevölkerung als äußerst interessant erweist: die Lichtmacherführungen. Zusammen mit Interessierten unternimmt der Heimatkundler Bernd Meyer aus Gesmold eine interessante Entdeckungsreise in längst vergangene Zeiten. Ein Angebot, das bei den Teilnehmern auf große Resonanz stößt.

11.09.2012

Allgemein

Ausstellungen, Kabarett, Konzerte und Lesungen

Startschuss zum Meller Kulturberhst fällt am 12. September 2012

Kulturherbst© Stadt Melle

Kaum ist die Veranstaltungsreihe „Meller Sommer – Kunst und Kultur auf dem Lande" zu Ende gegangen, da naht das nächste kulturelle Spitzenangebot. Die Rede ist vom Meller Kulturherbst, der auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen Programm verbunden ist. Der Startschuss fällt am Mittwoch, 12. September, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek auf dem Starcke-Carree in Melle-Mitte mit einer Lesung des bekannten Autors Wolfgang Büscher.

10.09.2012

Allgemein

Das größte Volksfest im Grönegau lockt mit rund 125 Buden und Fahrgeschäften

Gesmolder Kirmes bietet in der Zeit vom 15. bis 17. September 2012 tolles Programm

Kirmes© Stadt Melle

Hätten Sie’s gewusst? Wenn Ortsbürgermeister Michael Weßler am Samstag, 15. September 2012, um 16 Uhr auf dem Femlindeplatz die Gesmolder Kirmes und damit das größte Volksfest im Grönegau eröffnet, präsentieren sich auf der Vergnügungsmeile ungefähr 125 Fahrgeschäfte, Verkaufsbuden und Verzehrstände den Besuchern.

10.09.2012

Allgemein

Für Naturliebhaber und Freunde des Waldes: Unterwegs am Kellenberg

Naturführung am Samstag, 15. September 2012, mit Dr. Manfred Kloweit-Herrmann

Kellenberg© Rainer Sturm / PIXELIO

Dieser Bereich bietet sich geradezu für naturkundliche Exkursionen an. Die Rede ist vom Gebiet rund um den Großen und den Kleinen Kellenberg, das am Samstag, 15. September, im Mittelpunkt der nächsten Naturführung steht. Ausgehend vom Wanderparkplatz am Steffenweg im Huntetal bei Meesdorf wird sich Dr. Manfred Kloweit-Herrmann ab 7.30 Uhr mit den Teilnehmern auf eine interessante Entdeckungsreise durch Gottes freie Natur begeben.

10.09.2012

Allgemein

Riemsloher Straße: Bauarbeiten schreiten stetig voran

Kreisel Riemsloher Straße/Nachtigallenstraße wird saniert - Umleitungen beachten

Kreisverkehrsplatz© Stadt Melle

Die Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Riemsloher Straße (Landesstraße 91) von Melle bis zur Landesgrenze sind in den ersten Teilbereichen abgeschlossen. Dennoch wird es für die weiteren Bauabschnitte ab Dienstag, 11. September 2012, erneut zu Verkehrsbehinde-rungen kommen. Dies teilt die Stadt Melle unter Berufung auf die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

  • Seite 390 von 397
Zurück