Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 307 von 321

21.11.2012

Allgemein

„Bei Josef Stumpe stand der Mensch im Mittelpunkt“

Ortsrat Wellingholzhausen verabschiedete Bürgerbüroleiter

m© Stadt Melle

34 Jahre und drei Monate lang stand Josef Stumpe an der Spitze des Bürgerbüros Wellingholzhausen. „Und in dieser Zeit bin ich krankheitsbedingt nur vier Tage ausgefallen“, sagte der 64-Jährige sichtlich zufrieden, als er am Dienstagabend während der Ortsratssitzung im Restaurant „Hellas“ von Ortsbürgermeister Bernd Gieshoidt mit Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit verabschiedet wurde. Als Nachfolgerin des „Verwaltungsmannes mit Herz und Seele“ stellte der Kommunalpolitiker Karin Klocke vor, die zukünftig von Janika Kibelsky tatkräftig unterstützt wird.

20.11.2012

Allgemein

Chancen und Gefahren von facebook & Co. diskutiert

Informationsveranstaltung mit mehr als 300 Teilnehmern im Forum Melle

m© Stadt Melle

Warum lieben so viele Jugendliche facebook & Co.? Wie schnell sind Rechte anderer in Chats und beim Hochladen von Bildern und Videos verletzt? Warum kommt es bei der Diskussion über die Computernutzung
immer wieder zu Missverständnissen zwischen Erwachsenen und Jugendlichen – und welche Nutzung von Computer und Internet ist altersgerecht? Solche und ähnliche Fragen standen im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung, zu der die Stadt Melle und der Stadtelternrat Melle am Montag in das Forum eingeladen hatten.

20.11.2012

Allgemein

Von den Mitgestaltern des Wirtschaftswunders in Melle

Ausstellung und Lesung „50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“ im Klinikum

m© Veranstalter

„50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen“ - so lautet der Titel einer Ausstellung, die am Donnerstag, 29. November 2012, um 18.30 Uhr im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ von Bürgermeister Dr. André Berghegger im Christlichen Klinikum Melle eröffnet wird. Eine Einführung in die Thematik gibt an diesem Abend der türkischstämmige Unternehmer Yilmaz Kilic.

20.11.2012

Allgemein

Eine spannende Zeitreise mit dem Lichtmacher erleben

Stadt Melle bietet im Dezember und Januar weitere Führungen an

m© Stadt Melle

„Ihr Leut’ im Städtchen, lasst euch sagen, die Glock am Turm ist elf. Nicht lang, so wird es wieder tagen, drum auf, und geht zu Bett!“ Seit mehr als einem Jahr wartet die Stadt Melle mit einem touristischen Angebot auf, das sich auch für die heimische Bevölkerung als äußerst interessant erweist: die Lichtmacherführungen. Zusammen mit Interessierten unternimmt der Heimatkundler Bernd Meyer aus Gesmold eine interessante Entdeckungsreise in längst vergangene Zeiten. Ein Angebot, das bei den Teilnehmern auf große Resonanz stößt.

19.11.2012

Allgemein

Ein Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

Erster Spatenstich für Radweg-Projekt in Riemsloh

m© Stadt Melle

Dieser nur 230 Meter lange Streckenabschnitt gleicht im besten Wortsinn einer Zielgeraden: Mit dem symbolischen Ersten Spatenstich haben am Montag Vertreter der Stadt Melle, des Ortsrates Riemsloh, der Niedersächsischen Behörde für Straßenbau und Verkehr und der bauausführenden Firma im Beisein des Landtagsabgeordneten Ernst-August Hoppenbrock den Baubeginn für das letzte Teilstück des Radweges entlang der Herforder Straße (Landesstraße 91) in Riemsloh vollzogen.

19.11.2012

Allgemein

Aussichtsturm auf der Friedenshöhe weiträumig abgesperrt

Mitarbeiter des Baubetriebsdienstes der Stadt Melle errichteten 350 Meter langen Zaun

m© Stadt Melle

Mitarbeiter des Baubetriebsdienstes der Stadt Melle haben am Montag den baufälligen Aussichtsturm auf der Friedenshöhe in Barkhausen weiträumig abgesperrt. Die Maßnahme erfolgte, um sicherzustellen, dass bei einem möglichen Einsturz des Bauwerkes keine Personen zu Schaden kommen. Mit dieser Maßnahme entsprach die Stadt der dringenden Aufforderung ihres Haftpflichtversicherers, eine Absicherung des Turmes vorzunehmen.

18.11.2012

Allgemein

Gemeinsames Einstehen für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt

Zentrale Veranstaltung zum Volkstrauertag am Ehrenmal im Grönenbergpark in Melle

m© Stadt Melle

Aus Anlass des Volkstrauertages haben am Sonntag im Grönegau zahlreiche Menschen der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. Während der zentralen Gedenkfeier der Stadt Melle am Ehrenmal am Heldenhain im Grönenbergpark machten Pastor Stephan Wallis und Ortsbürgermeisterin Gerda Hövel mit Nachdruck deutlich, dass der Volkstrauertag auch 67 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges seine Daseinsberechtigung hat. Der Geistliche wörtlich: „Das Erinnern an die Vergangenheit hat etwas mit der Gestaltung der Gegenwart zu tun.“

16.11.2012

Allgemein

„Bücher öffnen Augen für das Gewöhnliche und für das Ungewöhnliche“

Vorlesetag in der Grundschule Westerhausen und in der Stadtbibliothek Melle

m© Stadt Melle

Ob in der Grundschule Westerhausen oder in der Stadtbibliothek Melle: Als Bürgermeister Dr. André Berghegger, der Landtagsabgeordnete Ernst-August Hoppenbrock und Landrat Dr. Michael Lübbersmann am Freitagmorgen anlässlich des neunten bundesweiten Vorlesetages Kinderbücher zur Hand nahmen, um daraus Kindern vorzulesen, wurde es mucksmäuschenstill im Raum. Und die Grundschüler lauschten erwartungsvoll den Geschichten, welche die prominenten Gäste in gemütlichem Rahmen vortrugen.

15.11.2012

Allgemein

Generationswechsel in der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte

Gerrit Kruse Nachfolger von Ortsbrandmeister Nicolaus Nowak

m© Stadt Melle

Im Rahmen einer Feierstunde im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte hat Bürgermeister Dr. André Berghegger am Donnerstagabend den langjährigen Ortsbrandmeister von Melle-Mitte, Nicolaus Nowak, in den Ruhestand verabschiedet und Gerrit Kruse als dessen Nachfolger vorgestellt. Kruse scheint für die neuen Aufgaben geradezu prädestiniert zu sein scheint. Denn er ist als Berufsfeuerwehrmann bei der Stadt Osnabrück tätig und wohnt nur einen Steinwurf vom Feuerwehrhaus in Melle-Mitte entfernt.

15.11.2012

Allgemein

Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Feierstunden aus Anlass des Volkstrauertages in der Stadt Melle

PM Volkstrauertag© Stadt Melle

Anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 18. November 2012, finden im Grönegau zahlreiche Gedenkstunden statt. Darauf weist Inna Sonnengrün vom Hauptamt der Stadt Melle hin.

15.11.2012

Allgemein

Finale eines überaus erfolgreichen Ausstellungsjahres

Werke von Marjo Sleiderink und Saskia Hilgenberg in der Alten Posthalterei

m© Veranstalter

Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Melle e. V. beschließt ein überaus erfolgreiches Ausstellungsjahr mit Werken von Marjo Sleiderink und Saskia Hilgenberg. Die Präsentation ist vom 22. November bis 16. Dezember 2012 in der Alten Posthalterei an der Haferstraße in Melle-Mitte zu besichtigen. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Dr. Uli Langendorf, Kunstwissenschaftlerin und Bildende Künstlerin.

14.11.2012

Allgemein

Wertvolle Experten-Tipps zum Thema „Energiesparen“

Am Donnerstag, 22. November 2012, im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte

m© Stadt Melle

Die Energieberatung wird im Grönegau fortgesetzt - und zwar am Donnerstag, 22. November 2012, im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte. Als Ansprechpartnerin steht dabei in der Zeit von 17 bis 18 Uhr Gebäude-Energie-Beraterin Renate-Ruth Muhle zur Verfügung.

14.11.2012

Allgemein

Aussichtsturm auf der Friedenshöhe bleibt bis auf Weiteres erhalten

Stadt Melle lässt haftungs- und versicherungsrechtliche Fragen prüfen

m© Stadt Melle

Der Aussichtsturm auf der Friedenshöhe in Barkhausen bleibt bis auf Weiteres erhalten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle während seiner Sitzung am Dienstagabend im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte gefasst.

13.11.2012

Allgemein

Ein hoher Orden für einen ausgezeichneten Menschen

Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik für Ulrike Horstmann

m© Stadt Melle

In Anerkennung der um Staat und Volk erworbenen Verdienste hat Bundespräsident Joachim Gauck der Meller Bürgerin Ulrike Horstmann die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Im Rahmen einer Feierstunde in der Alten Posthalterei in Melle-Mitte nahm die langjährige Kommunalpolitikerin und Pädagogin den Orden am späten Dienstagnachmittag aus der Hand von Landrat Dr. Michael Lübbersmann entgegen.

13.11.2012

Allgemein

E-Government gewinnt einen immer höheren Stellenwert

Bürgermeister Dr. André Berghegger eröffnete Informationstag - Namhafte Referenten

m© Stadt Melle

„Effizient, bürgernah, kostengünstig: Best Practice in Kommunalverwaltungen“ – unter diesem Leitgedanken steht der sechste Informationstag „E-Government“ des Spezialunternehmens Nolis Internet Solutions, der am Dienstag von Bürgermeister Dr. André Berghegger im Van-der-Valk-Hotel in Melle eröffnet wurde. An der Veranstaltung nehmen rund 80 Vertreter aus verschiedenen niedersächsischen und nordrhein-westfälischen Kommunen teil, um sich von namhaften Referenten über aktuelle Entwicklungen informieren zu lassen.

  • Seite 307 von 321
Zurück