Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 302 von 348

02.10.2013

Allgemein

Unterwegs zu Zunderschwamm, Schopftintling, Krauser Glucke & Co.

Naturführung am Sonntag, 6. Oktober, zum Thema „Waldpilze“

m© Astrid Schmidtendorf

Am Sonntag noch nichts vor? Um 14 Uhr lädt Astrid Schmidtendorf an diesem Tag im Rahmen der „Meller Naturführungen“ zu einer interessanten Exkursion ein, bei der sich alles um das Thema „Waldpilze“ dreht. Der Start erfolgt auf dem Parkplatz am Friedenshöheweg in Barkhausen. Die Tour dauert etwa Stunden. Sie ist für alle Altersgruppen geeignet. Die Teilnahme kostet für Erwachsene drei Euro. Kinder zahlen die Hälfte.

02.10.2013

Allgemein

Kultur- und Obstgenuss bei den Marggrafs in Riemsloh

Herbstausstellung am Sonntag von 11 bis 18 Uhr im Skulpturengarten und im Atelier

m© Veranstalter

Der Meller Kulturherbst wartet mit einem weiteren Höhepunkt auf: Am Sonntag, 6. Oktober, findet im Skulpturengarten und im Atelier Marggraf, an der St.-Annener-Straße 10 in Riemsloh in der Zeit von 11 bis 18 Uhr eine Herbstausstellung statt.

01.10.2013

Allgemein

Leichte Herbstbelebung

Arbeitslosenquote in Melle auf dem Vorjahresniveau

m© Stadt Melle

Die Zahl der Arbeitslosen ist im September im Einzugsbereich der Geschäftsstelle Melle der Agentur für Arbeit gegenüber dem Vormonat um 55 Personen oder 3,2 Prozent, auf 1.678 Personen gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr sind aktuell 22 Personen (1,3 Prozent) mehr arbeitslos. Die Arbeitslosenquote ging auf 3,7 Prozent zurück. Vor einem Jahr hatte sie ebenfalls bei 3,7 Prozent gelegen.

30.09.2013

Allgemein

Meller Bahnhof: Unterstand für Fahrräder und Mofas fertiggestellt

Eine Nutzung ist ab sofort möglich

m© Stadt Melle

Im Zuge der Umbauarbeiten des Bahnhofsvorplatzes in Melle-Mitte wurde der neue Unterstand für Fahrräder und Mofas fertiggestellt und kann ab sofort genutzt werden. Der bisherige Fahrradabstellplatz vor dem Hotel „Bayrischer Hof“ steht ab sofort nicht mehr für eine Nutzung.

25.09.2013

Allgemein

Mit Wanderstab und guter Laune durch Wiesen, Wald und Felder

Zweiter Meller Wandertag am 6. Oktober im Raum Riemsloh – Programm offiziell vorgestellt

m© Stadt Melle

Der Meller Wandertag geht in die zweite Runde: Am Sonntag, 6. Oktober, steht der Stadtteil Riemsloh ganz im Zeichen dieses Wander-Events, zu dem erneut zahlreiche Teilnehmer erwartet werden. Dass die Wanderfreunde ihr Kommen nicht zu bereuen brauchen, steht bereits jetzt außer Frage. Denn die Stadt Melle sowie der Heimat- und Verkehrsverein Riemsloh haben für den Aktionstag ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm vorbereitet, das neben Bewegung an frischer Luft auch jede Menge Information und Geselligkeit umfasst. Wer am Meller Wandertag teilnehmen möchte, sollte sich umgehend unter der Telefonnummer 05422/965-312 anmelden.

24.09.2013

Allgemein

Im Laternenschein eine Zeitreise in die Stadtgeschichte unternehmen

Stadt Melle nimmt für die Lichtmacherführungen am 26. Oktober und am 8. November Anmeldungen entgegen

m© Stadt Melle

Die Tage werden kürzer, die Abende länger: Anlass genug für Bernd Meyer, weitere Lichtmacherführungen durch die Meller Innenstadt anzubieten – und zwar am Samstag, 26. Oktober, 20 Uhr, und am Freitag, 8. November, 18.30 Uhr. „Wir hoffen erneut auf eine gute Beteiligung", sagt Iris Schriever vom Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus. Der Start zu den Touren erfolge jeweils am historischen Rathaus.

23.09.2013

Allgemein

Kinoabend als Zeichen des Dankes für ehrenamtliches Engagement

Stadtjugendring lädt Inhaber der Jugendleiter-Card am 2. Oktober in die Else-Lichtspiele ein – Anmeldungen erbeten

m© Stadt Melle

Dieses Angebot kann sich sehen lassen: In Melle bieten viele der 90 im Stadtjugendring zusammengeschlossenen Jugendverbände eine breite Palette von Maßnahmen zur sinnvollen Freizeitgestaltung und eine ganze Reihe von außerschulischen Bildungsangeboten an. Damit tragen sie allesamt wesentlich zur Lebensqualität in der Stadt bei. In all diesen Gruppen engagieren sich Menschen, insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene, ehrenamtlich. Viele dieser Akteure haben als Nachweis für ihre Qualifikation, um Gruppen zu leiten, Freizeiten oder sonstige Aktivitäten zu begleiten, die Jugendleiter-Card (Juleica) erworben.

23.09.2013

Allgemein

„Zwischen Klassik und Kaffeehaus-Musik“

„Quantz-Trio“ tritt am 28. September anlässlich des Meller Kulturherbstes im „Fachwerk 1775“ auf

m© Veranstalter

So hört sich gute Nachbarschaft an: Mit einem bunten Kaleidoskop aus Kaffeehaus-Musik, Musical, Ragtime und klassischen Klängen überrascht das hochkarätig besetzte „Quantz-Trio“ seine Zuhörer. Die Meller Nachbarinnen Monika Weigelt (Violine), Andrea Glüer-Brehmer (Querflöte) und Magdalene Opp (Klavier) sind passionierte Musikerinnen und lieben es, ihr Publikum gemeinsam zu verzaubern – beispielsweise am Samstag, 28. September, 20 Uhr, im „Fachwerk 1775“ in Wellingholzhausen.

23.09.2013

Allgemein

„Wer offen ist, kann mehr erleben“

Interkulturelle Woche beginnt am 27. September mit Friedensgang

m© Thorben Wengert / PIXELIO

„Wer offen ist, kann mehr erleben“ – unter diesem Leitgedanken steht die Interkulturelle Woche, die in der Zeit zwischen Ende September 2013 und Januar 2014 mit mehreren Einzelveranstaltungen verbunden ist. Zum Auftakt findet am Freitag, 27. September, ein „Friedensgang von Christen und Muslimen“ statt.

22.09.2013

Allgemein

André Berghegger mit klarem Ergebnis: 52,08 Prozent bei Erststimmen in Melle

Wahl zum 18. Deutschen Bundestag

m© Stadt Melle

Bei der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag hat Bürgermeister Dr. André Berghegger (CDU) in der Stadt Melle ein klares Ergebnis erzielt. Von den 27.190 Wählerinnen und Wählern, die sich am Urnengang beteiligten, erhielt er 14.017 Erststimmen. Das entspricht einer Quote von 52,08 Prozent. Rainer Spiering (SPD) kam auf 8.752 Stimmen (32,52 Prozent). Matthias Seestern-Pauli (FDP) vereinte 464 Erststimmen (1,72 Prozent) auf sich. Florian Zimmek (Bündnis 90/Die Grünen) erzielte 1.845 Stimmen (6,86 Prozent). Bernhard Rohe (Die Linke) verbuchte 896 Stimmen (3,33 Prozent). Katharina Nocun (Piraten) kam auf 552 Stimmen (2,05) – und für Dirk Heimsoth (NPD) votierten 188 Wähler (0,70 Prozent).

22.09.2013

Allgemein

„Ohne die vielen Helfer wäre die Wahl nicht zu stemmen gewesen“

Stadt Melle dankt allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kräften

m© Stadt Melle

Der Erste Stadtrat Andreas Dreier hat am späten Sonntagabend allen Wahlhelfern für ihre engagierte Arbeit gedankt. „Ohne ihre Hilfe wäre diese Wahl nicht zu stemmen gewesen. Es ist gut zu wissen, dass sich die Stadt Melle auf ihre Bürgerinnen und Bürger verlassen kann. Sie haben am Sonntag eine Aufgabe für unsere Demokratie wahrgenommen“, sagte er.

22.09.2013

Allgemein

Letztes Wahlergebnis um 20.06 Uhr aus Westerhausen

Von 945 Wahlberechtigten gaben 618 ihre Stimme ab

m© Stadt Melle

Nach Abschluss der Wahl zum 18. Deutschen Bundestag konnte in der Stadt Melle das Auszählen der Stimmen abgeschlossen werden. Das letzte Ergebnis aus den insgesamt 38 Wahllokalen lag um 20.06 Uhr vor, und zwar aus der Gaststätte Wente in Westerhausen.

22.09.2013

Allgemein

Erstes Resultat um 18.35 Uhr aus Oberholsten

„Genauigkeit vor Schnelligkeit“ lautete die Devise beim Auszählen der Stimmen

m© Stadt Melle

Die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag ist beendet. Nach Schließung der Wahllokale am Sonntagabend um 18 Uhr begannen die Mitglieder der Wahlvorstände überall im Bereich der Stadt Melle unverzüglich mit dem Auszählen der Stimmen – frei nach dem Motto „Genauigkeit geht vor Schnelligkeit“. Das erste Ergebnis aus den insgesamt 38 Wahllokalen lag um 18.35 Uhr vor, und zwar aus dem Dorfgemeinschaftshaus in Oberholsten. Dort waren 523 Wahlberechtigte zugelassen, von denen 303 ihre Stimme abgaben.

22.09.2013

Allgemein

Stadt Melle präsentiert Wahlergebnisse auf der eigenen Homepage

Service der Verwaltung kurz nach Schließung der Wahllokale

m© Stadt Melle

Wie hat Melle gewählt? Über die aktuellen Ergebnisse der Wahl zum 18. Deutschen Bundestages konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger am Abend des Wahltages persönlich im Sitzungssaal des Stadthauses am Schürenkamp in Melle-Mitte informieren.

22.09.2013

Allgemein

Ruhiger Wahlauftakt in der Stadt Melle

35.140 Bürgerinnen und Bürger sind zum Urnengang aufgerufen

m© Stadt Melle

Um Punkt 8 Uhr am Sonntagmorgen hat auch in der Stadt Melle die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag begonnen. „Der Auftakt verlief ruhig und ohne Probleme“, berichtete Sandra Uffmann von der Stadtverwaltung Melle um 11.30 Uhr in einer ersten Zwischenbilanz.

  • Seite 302 von 348
Zurück