Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 300 von 348

15.10.2013

Allgemein

„Woche für die Blinden“: Spendensammler werden gesucht

Hauptamt der Stadt Melle erteilt Auskünfte

m© Stadt Melle

In der Zeit vom 2. bis zum 10. November 2013 findet die traditionelle Sammlung im Rahmen der „Woche für die Blinden“ statt. Auch in der Stadt Melle stellten sich in der Vergangenheit Mitglieder von Vereinen und Institutionen, aber auch Privatpersonen als Sammler zur Verfügung und trugen somit dazu bei, dass unterschiedlichste Projekte für blinde und sehbehinderte Menschen durch- beziehungsweise weitergeführt werden können.

14.10.2013

Allgemein

49 Fahrräder, ein Wäschekorb und vier Bücher in polnischer Sprache

Fundsachenversteigerung am Samstag, 26. Oktober, auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes in Melle-Mitte

m© Stadt Melle

Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten: Wer echte Schnäppchen machen möchte, sollte sich den 26. Oktober vormerken. An diesem Samstag versteigert die Stadt Melle nämlich ab 10 Uhr Fahrräder und sonstige Fundsachen, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, öffentlich gegen Höchstgebot – und zwar auf dem Gelände des städtischen Baubetriebsdienstes an der Bruchstraße 40 in Melle-Mitte.

14.10.2013

Allgemein

„Nichts ist sicher – alles ist erlaubt“

Improvisationstheater mit der Gruppe „Knall auf Fall“ im „Fachwerk 1775“

m© Veranstalter

Frei nach dem Motto „Nichts ist sicher – alles ist erlaubt“ präsentiert die Bielefelder Gruppe „Knall auf Fall“ am Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, im „Fachwerk 1775“ in Wellingholzhausen ein Improvisationstheater der besonderen Art. Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Meller Kulturherbstes“ statt, der noch bis Ende November mit einer Vielzahl von Einzelveranstaltungen verbunden ist.

14.10.2013

Allgemein

„Funny Money“: Theaterbande „Phoenix“ startet schwungvoll in die zweite Staffel

Am Freitag, 18. Oktober, im Rahmen des „Meller Kulturherbstes“

m© Veranstalter

„Funny Money“ – mit dieser Komödie von Ray Cooney eröffnet die Theaterbande „Phoenix“ am Freitag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, in den Räumen der ehemaligen Videothek Aring an der Haferstraße 27 in Melle-Mitte voller Schwung und Elan die zweite Aufführungsstaffel. Nachdem sich der Komödien-Knaller bereits in diesem Frühjahr als ein Publikumsmagnet der besonderen Art erwiesen hatte, wünschen sich die Akteure der Theaterbande jetzt von der Wiederauflage, die im Rahmen des „Meller Kulturherbstes“ stattfindet, eine ähnlich positive Resonanz.

14.10.2013

Allgemein

Elsetal-Rundfahrt: Zahlreiche Straßen von der Tour betroffen

Stadt Melle informiert – AMC Hoyel als Veranstalter

m© Thorben Wengert / PIXELIO

Der AMC Hoyel führt am Samstag, 19. Oktober, seine 23. Elsetal-Rundfahrt durch, die um 17 Uhr am Antik-Café in Bakum beginnt und gegen 21.30 Uhr am Hotel „Alt Riemsloh“ im Riemsloher Ortskern endet. Wie die Stadt Melle am Montag mitteilte, sind von dieser Tour zahlreiche Straßen im Grönegau betroffen.

14.10.2013

Allgemein

Termine für den Gesmolder Veranstaltungskalender 2014

Abstimmungsgespräch am Mittwoch, 16. Oktober, in der Gaststätte Kellersmann

m© Stadt Melle

Auch im Jahre 2014 wird es für den Meller Stadtteil Gesmold einen eigenen Veranstaltungskalender geben. Um hierfür die Termine abzustimmen, findet am Mittwoch, 16. Oktober, 19 Uhr, auf Einladung des Bürgerbüros in der Gaststätte Kellersmann an der Gesmolder Straße in Gesmold eine Zusammenkunft statt.

11.10.2013

Allgemein

Stadt Melle versendet rund 19.000 Grund- und Gewerbesteuerbescheide

Nach mehrheitlicher Neufestsetzung durch den Rat der Stadt Melle

m© Thorben Wengert / PIXELIO

Der Rat der Stadt Melle hat mit Mehrheit in seiner Sitzung am 19. April 2013 beschlossen, den Hebesatz der Grundsteuer A und B von bislang 305 auf 325 Punkte anzuheben und die Gewerbesteuer von derzeit 345 auf 365 Prozent zu erhöhen. Die Haushaltssatzung 2013 trat nach erfolgter Prüfung und Genehmigung durch den Landkreis Osnabrück am 1. Oktober 2013 in Kraft.

10.10.2013

Allgemein

Interessante Farbenwanderung durch den herbstlichen Wald

Am Samstag, 19. Oktober, im Rahmen der „Meller Naturführungen“

m© Uschi Dreiucker / PIXELIO

Zu einer Farbenwanderung durch den herbstlichen Wald laden die Monika Schengber und Heike Drosselmeier am Samstag, 19. Oktober, 14 Uhr ein. Der Start erfolgt auf dem Gelände der Firma Wasmus an der Gesmolder Straße in Drantum. Die Tour dauert etwa zwei Stunden. Sie ist für alle Altersgruppen geeignet. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 3 Euro. Kinder zahlen die Hälfte.

10.10.2013

Allgemein

Stadt Melle appelliert: Termine von überörtlicher Bedeutung melden

Vorbereitungen für den Veranstaltungskalender 2014 laufen auf Hochtouren

m© Stadt Melle

Ob Vereinsjubiläum, Schützenfest oder Kunstausstellung, ob Spiel ohne Grenzen, Volkslauf, Fußballturnier oder Sportwerbewoche: Für das Jahr 2014 ist erneut die Herausgabe eines Veranstaltungskalenders für die gesamte Stadt Melle vorgesehen. „Unsere Planungen sehen vor, diese Übersicht zu Beginn des neuen Jahres präsentieren zu können“, berichtete Ulrike Bösemann vom Amt für Stadtmarketing, Kultur und Tourismus der Stadt Melle am Donnerstag. Die neue Broschüre werde voraussichtlich – wie in den Vorjahren – einen Ausblick auf mehr als 700 Veranstaltungen geben. Darüber hinaus wird es für jeden Stadtteil einen individuellen Terminkalender geben, der von den Teams der örtlichen Bürgerbüros zusammengestellt wird.

10.10.2013

Allgemein

Vom Zauber der herbstlichen Dichtkunst

„Literarischer Samstag“ am 12. Oktober in der Stadtbibliothek Melle

m© Stadt Melle

„Ich gehe unter roten Zweigen des Herbstes Schönheit zu beneiden“ – unter diesem Leitgedanken steht der „Literarische Samstag“, der am 12. Oktober, 16 Uhr, in der Stadtbibliothek auf dem Starcke-Carree an der Weststraße 2 in Melle-Mitte stattfindet. Im Rahmen dieser Veranstaltung, zu der alle Interessierten willkommen sind, unternimmt Anna-Luise Olsen mit den Teilnehmern im übertragenen Sinn „einen Spaziergang in die bunte Welt der Gedichte“. Der Eintritt ist frei.

09.10.2013

Allgemein

Sportentwicklungsplan: Bürger weiterhin zum Mitmachen aufgerufen

Einsendeschluss für die Fragebögen auf den 18. Oktober verlängert

m© Stadt Melle

Nachdem die Stadt Melle im September 2013 insgesamt 2.500 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger mit der Zielsetzung angeschrieben hatte, Informationen zu deren Sportverhalten zu erlangen, kommt es jetzt zu entsprechenden Rückmeldungen aus der Bevölkerung. „Täglich treffen im Amt für Familie, Bildung und Sport Umschläge mit ausgefüllten Fragebögen ein“, berichtete der Erste Stadtrat Andreas Dreier am Mittwoch. Um ein repräsentatives Meinungsbild für den zukünftigen Sportentwicklungsplan zu erhalten, sei die Teilnahme möglichst aller kontaktierten Einwohnerinnen und Einwohner wünschenswert.

09.10.2013

Allgemein

Schäden am Filterrohr ziehen umfassende Sanierung nach sich

Arbeiten am Brunnen „Oldendorf II“ kosten rund 70.000 Euro

m© Stadt Melle

Er zählt mit einer Fördermenge von 365.000 Kubikmetern pro Jahr zu den größten seiner Art im Meller Stadtgebiet. Die Rede ist vom Brunnen „Oldendorf II“, der jetzt mit einem Gesamtkostenaufwand in Höhe von 70.000 Euro grundlegend saniert wird.

09.10.2013

Allgemein

Bürgerbüro Gesmold bleibt am 14. und 15. Oktober geschlossen

Stadt Melle bittet Bevölkerung um Verständnis

m© Stadt Melle

Aus Krankheitsgründen bleibt das Bürgerbüro Gesmold am Montag, 14. Oktober, und am Dienstag, 15. Oktober, geschlossen. Das teilte die Stadt Melle am Mittwoch mit und bat die Bevölkerung in diesem Zusammenhang um Verständnis.

09.10.2013

Allgemein

Das Projekt „Klimaturm Melle-Buer“ als Gemeinschaftsaufgabe ansehen

Vielversprechende Informationsveranstaltung des Umweltbüros der Stadt Melle

m© Stadt Melle

Diese Resonanz konnte sich sehen lassen: Mehr als 20 Personen aus 15 verschiedenen Institutionen zeigten jetzt im Rahmen einer Informationsveranstaltung, die das Umweltbüro der Stadt Melle im Hotel „Bueraner Hof“ in Buer durchführte, Interesse und die Bereitschaft, zum Gelingen des Projektes „Klimaturm Melle-Buer – Der Lernstandort“ beizutragen. Die rund zweistündige Zusammenkunft führte zu einem informativen Austausch über die Inhalte, die Zielsetzungen und die sich ergebenden Aufgaben rund um das nicht alltägliche Projekt, das auf der Friedenshöhe in Barkhausen realisiert werden soll.

08.10.2013

Allgemein

Kurzfristige Verkehrsbehinderungen auf der Buerschen Straße in Melle-Mitte

Grund sind Kanalreinigungs- und Anschlussarbeiten

m© Stadt Melle

Im Zuge von Kanalreinigungs- und Anschlussarbeiten kommt es in der Zeit zwischen Montag, 14. Oktober, und Freitag, 18. Oktober, zu einer abschnittsweisen halbseitigen Sperrung der Buerschen Straße in Melle-Mitte, und zwar zwischen dem Grundstück Nummer 12 und dem Einmündungsbereich Nachtigallenstraße sowie zwischen dem Grundstück Nummer 96 und der Einmündung Neuerostraße.

  • Seite 300 von 348
Zurück