Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 3 von 371

15.02.2021

Allgemein

Keine Naturführung am 21. Februar 2021

Wegen der Kontaktbeschränkungen infolge der Corona-Pandemie

Logo

Die Exkursion „Tierspuren und Tiere im Wald“, die ursprünglich am Sonntag, 21. Februar, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfinden sollte, muss wegen der nach wie vor geltenden Kontaktbeschränkungen infolge der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das gibt das Umweltbüro der Stadt Melle bekannt.

15.02.2021

Allgemein

Bakumer Straße nach Rohrbruch voll gesperrt

In der Zeit vom 16. bis 19. Februar 2021 – Bevölkerung wird um Verständnis gebeten

Vollsperrung© Stadt Melle

Da ein Wasserrohrbruch behoben werden soll, muss die Bakumer Straße in Bakum zwischen den Einmündungsbereichen Oldendorfer Straße und Pestelstraße am Dienstag, 16. Februar, und am Freitag, 19. Februar, voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Umleitung führt im genannten Zeitraum über die Pestelstraße, die Hermann-Unbefunde-Straße, die Buersche Straße und die Oldendorfer Straße. Während der Reparaturarbeiten und der damit verbundenen Umleitung ist es dem Öffentlichen Personennahverkehr nicht möglich, die Bushaltestellen Alruneweg, Am Kleefeld, Hirschgraben, Rehteich und Zur Waldbühne anzusteuern. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelungen gebeten.

15.02.2021

Corona

Der Eisregen und die Corona-Impfung

Wer es am Montag nicht zum Impftermin schafft, der kann auch auf Dienstag oder Mittwoch ausweichen

Corona-News

Der drohende Eisregen hat möglicherweise auch Auswirkungen auf die Erreichbarkeit der Impfzentren in Wallenhorst und Georgsmarienhütte. Wer wegen der Wetterlage seinen bestätigten Termin in einem der beiden Impfzentren im Landkreis Osnabrück am Montag, 15. Februar, nicht wahrnehmen kann, der kann stattdessen auch am Dienstag oder am Mittwoch kommen. Eine Umbuchung ist nicht notwendig, die Terminbestätigung sollte aber mitgebracht werden. Die Öffnungszeiten – Georgsmarienhütte: Dienstag 9 bis 14 Uhr, Mittwoch 9 bis 15 Uhr. Wallenhorst: Dienstag 11 bis 14 Uhr, Mittwoch 11 bis 15 Uhr.

14.02.2021

Allgemein

Eisregen: Präsenzunterricht fällt am Montag aus

Notbetreuung in Schulen und Kitas findet statt

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Der Landkreis Osnabrück reagiert auf den angekündigten Eisregen: Da die Extremwetterlage zu starken Beeinträchtigung der Schülerbeförderung führen kann, fällt der Präsenzunterricht am Montag, 15. Februar, an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Kreisgebiet – und damit auch in der Stadt Melle – aus. Das teilte die Kreisverwaltung am Sonntagabend mit.

12.02.2021

Allgemein

„Gefahr von oben“

Ordnungsamt: Hauseigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht Gefährdungen durch Eiszapfen und Dachlawinen ausschließen

Eiszapfen können eine besondere Gefahrenquelle darstellen.© Stadt Melle

Aufgrund derzeitiger Witterungslage werden sich an vielen Häusern im Stadtgebiet von Melle große Eiszapfen an Dachrinnen oder Dachüberständen bilden. Die Eiszapfen können teilweise eine beträchtliche Größe erreichen. Lösen sich diese Eiszapfen zum Beispiel wegen ihres Eigengewichtes ab, stellen sie eine Gefahr für Passanten dar. Ein herabfallender Eiszapfen kann im schlimmsten Fall sogar schwere Verletzungen nach sich ziehen. Nicht nur bei einsetzendem Tauwetter, sondern bereits bei kurzzeitigem Sonnenschein steigt die Gefahr durch abgelöste Eiszapfen deutlich an.

12.02.2021

Allgemein

VOS rechnet mit Störungen in der Schülerbeförderung

In der Woche vom 15. bis 19. Februar 2021

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

In der laufenden Woche konnte aufgrund der Wetterlage und den damit verbundenen Problemen bei der Schülerbeförderung kein Präsenzunterricht in den Schulen des Landkreises Osnabrück stattfinden. Für die kommende Woche,15. bis 19. Februar, wird die Verkehrsgemeinschaft (VOS), die Schülerbeförderung wiederaufnehmen und zahlreiche Gebiete abdecken. Zuvor wird der Landkreis allerdings die aktuelle Wetterlage berücksichtigen und gegebenenfalls am Sonntag entscheiden, ob Präsenzunterricht möglich ist. Sollte dies der Fall sein, kann es bei der Schülerbeförderung vereinzelt zu Behinderungen kommen.

11.02.2021

Allgemein

Jeder muss Gehwege vom Schnee befreien

Stadt Melle weist aus aktuellem Anlass abermals auf die Räumpflicht hin

Mit Muskelkraft und schwerem Gerät: Auch Mitarbeiter des städtischen Baubetriebsdienstes befördern die Schnee aus der Innenstadt.© Stadt Melle

Was Bürger im Winter zu beherzigen haben, gilt unter anderem auch für Unternehmen: Aus gegebenem Anlass weist die Stadt Melle darauf hin, dass Gehwege montags bis samstags in der Zeit von 7 bis 20 Uhr sowie sonn- und feiertags von 8 bis 20 Uhr nach jedem Schneefall unverzüglich und während länger anhaltenden Schneefalls in angemessenen Zeitabständen vom Schnee befreit werden – und zwar in einer Breite von einem Meter.

11.02.2021

Allgemein

Müllabfuhr: Kein Durchkommen auf verschneiten Straßen

Die AWIGO informiert: Müllabfuhr im Landkreis Osnabrück steht diese Woche still

Impression vom heutigen Testbetrieb der Müllabfuhr in Melle.© AWIGO

Die AWIGO-Gruppe hat am heutigen Donnerstag testweise die Restmülltouren in Teilen von Bramsche und Melle aufgenommen. Nach kurzer Zeit mussten die Fahrten jedoch abgebrochen werden: Vor allem Schneeberge an den Fahrbahnrändern und die teilweise vereisten Straßenverhältnisse in den meisten Siedlungsgebieten ließen keine Abfallsammlung zu.

11.02.2021

Allgemein

Amphibienfreunde für die neue Sammelperiode gesucht

Umweltbüro der Stadt Melle freut sich auf ehrenamtliche Helfer

Gemeinsamer Einsatz am Amphibienschutzzaun: Thilo Richter, Anke Kuddes, Wilburg Erbeck mit Bronko, Eva Stenschke, Wolfgang Erbeck, Sabine Vodegel-Roling und Fabian Roling. Unsere Aufnahme entstand vor dem Beginn der Corona-Pandemie.© Stadt Melle

Die Amphibienwanderung wirft ihre Schatten voraus: Aus diesem Grunde sucht das Umweltbüro der Stadt Melle für die diesjährige Sammelperiode dringend Amphibienfreunde, die Kröten, Frösche, Molche & Co. lebenswichtige Hilfestellung auf dem Weg zu den Laichgewässern gewähren. Wie in den vergangenen Jahren werden auch in der neuen Saison die einzelnen Wanderstellen von Teams ehrenamtlicher Helfer betreut, die innerhalb ihrer Gruppe die Entleerung der Eimer morgens und abends koordinieren und die Amphibien sicher über die jeweiligen Straßen tragen.

11.02.2021

Allgemein

Beim Betreten von Eisflächen besteht Lebensgefahr

Stadt Melle: Tragfähigkeit ist derzeit nicht gegeben – Warnschilder an Teichen im Grönenbergpark aufgestellt

Achtung, Lebensgefahr: Mit solchen Schildern warnt die Stadt Melle vor dem Betreten der Eisflächen.© Stadt Melle

Trotz dauerhafter Minusgrade und eisiger Luft ist das Eis auf den Gewässern im Grönegau noch sehr dünn. Die Stadt Melle warnt deshalb die Bevölkerung vor dem Betreten jeglicher Eisflächen; denn wer derzeit das Eis betritt, begibt sich in Lebensgefahr. Obwohl sich durch den Frost der vergangenen Tage auf vielen Gewässern eine dünne Eisschicht gebildet, sollte sich jedermann vor Augen führen, dass das Eis gegenwärtig nicht tragfähig ist.

11.02.2021

Allgemein

Wochenmarkt in Melle-Mitte am 13. Februar 2021 abgesagt

Marktmeisterin Maike von Borcke: Sicherheit ist wichtig – für die Kunden und für die Händler

Wochenmarkt© Stadt Melle

Aufgrund der aktuellen Situation sagt die Stadt Melle den für Samstag, 13. Februar, geplanten Wochenmarkt in Melle-Mitte ab. „Wir gehen mit dieser Entscheidung auf Nummer sicher“, teilte Marktmeisterin Maike von Borcke mit. Der Wochenmarkt müsse sicher für alle sein – sowohl für die Kunden als auch für die Händler. Und das werde bei den Wetterbedingungen nicht machbar sein.

11.02.2021

Allgemein

Wintereinbruch: Schadstoffmobil verlegt seinen Standort

Sammlung am 13. Februar 2021 nicht beim Baubetriebsdienst in Melle-Mitte, sondern auf dem Betriebsgelände der Firma REMONDIS in der Oldendorfer Heide

Auch Batterien können über das Schadstoffmobil einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden.© Stadt Melle

Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau an der richtigen Adresse. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet allen Privathaushalten auch am kommenden Wochenende an. Aktuelle Änderung: Wegen des Wintereinbruchs wird die Schadstoffsammlung am Samstag, 13. Februar, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr nicht auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes an der Bruchstraße 40 in Melle-Mitte, sondern auf dem REMONDIS-Betriebsgelände an der Heidestraße 60 in der Oldendorfer Heide statt.

11.02.2021

Allgemein

Grünplätze bleiben am 13. Februar 2021 geschlossen

Auch in Drantum, Markendorf, Neuenkirchen und Wellingholzhausen unterhält die AWIGO Grünplätze.© Stadt Melle

Aufgrund der momentanen tiefwinterlichen Wetterlage bleiben die 27 Grünplätze im Landkreis Osnabrück darunter auch die in Drantum, Markendorf, Neuenkirchen und Wellingholzhausen - am kommenden Samstag, 13. Februar, geschlossen. Das teilt die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH mit. Der geplante Öffnungstermin für den Februar wird wegen der Wetterlage ersatzlos gestrichen.

10.02.2021

Allgemein

Einschränkungen bei der Müllabfuhr wegen des Winterwetters

Die AWIGO informiert: Nur Restabfallabholung in den nächsten Tagen ab Donnerstag

m© Landkreis Osnabrück

Weiterhin sind die Straßen im Landkreis Osnabrück weitestgehend mit Schnee bedeckt. Die Räumungsarbeiten kommen nach diesen außergewöhnlichen Schneefällen verständlicherweise nur schrittweise voran. Eine Durchfahrt mit tonnenschweren Abfallsammelfahrzeugen ist aktuell nicht möglich. Aus diesem Grund kann auch am Mittwoch, 10. Februar, keine Abfallsammlung erfolgen.

09.02.2021

Allgemein

Präsenzunterricht fällt bis einschließlich 12. Februar 2021 aus

An allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis und in der Stadt Osnabrück

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Der massive Schneefall hat Folgen: In Landkreis und Stadt Osnabrück fällt der Präsenzunterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen bis einschließlich Freitag, 12. Februar, aus. Die Schüler werden stattdessen im Homeschooling unterrichtet.

  • Seite 3 von 371
Zurück