Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 3 von 359

10.09.2020

Allgemein

Herbstbeginn im Kellenberg

„Meller Naturführung“ am 19. September 2020 mit Dr. Manfred Kloweit-Herrmann

Auch im Bereich des Kellenberges wirft der Herbst seine Schatten voraus.© Dr. Manfred Kloweit-Herrmann

Diese Tour verspricht zu einem besonderen Erlebnis für Naturliebhaber zu werden: „Herbstbeginn im Kellenberg“ lautet der Titel einer Exkursion, die am Samstag, 19. September, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ unter den derzeit geltenden Corona-Auflagen stattfindet. Der Start erfolgt um 8 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Steffenweg an der Huntealstraße in Meesdorf, unweit des Sägewerks Bulthaup gelegen. Die Exkursionsleitung liegt in den Händen von Dr. Manfred Kloweit-Hermann.

10.09.2020

Allgemein

„Opferschutz – was kann man tun?“

Internationaler Gesprächskreis für Frauen trifft sich am 18. September 2020 in der Aula der Grundschule im Engelgarten in Melle-Mitte

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Das nächste Treffen des Internationalen Gesprächskreises für Frauen findet am Freitag, 18. September, 17 Uhr, in der Aula der Grundschule im Engelgarten am Schürenkamp 14 in Melle-Mitte statt.

10.09.2020

Allgemein

Verdachtsfall bestätigt

Welche Folgen hat der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest für den Landkreis Osnabrück?

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschwein wirkt sich nicht nur auf das Krisengebiet im Bundesland Brandenburg aus, sondern hat im gesamten Bundesgebiet Folgen für die Landwirtschaft (Schweinehaltung) sowie den Handel mit Schweinefleisch/ Schweinefleischerzeugnissen. Auch der Landkreis Osnabrück stellt sich auf die neue Lage ein.

10.09.2020

Allgemein

Kanalarbeiten führen in Wellingholzhausen zu einer Vollsperrung

Bis zum 15. September 2020 auf der Glatzer Straße in Höhe des Hauses Nummer 9

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Aufgrund von Kanalarbeiten muss die Glatzer Straße in Höhe des Hauses Nummer 9 bis Dienstag, 15. September, voll gesperrt werden. Das gibt das Ordnungsamt der Stadt Melle bekannt. Die Bevölkerung wird im Verständnis für die damit verbundenen Einschränkungen gebeten.

09.09.2020

Allgemein

„Haben renommierten Caterer mit großem Erfahrungsschatz gewonnen“

Reinhard Scholz stellt Genusswerkstatt by GOP. als exklusiven Catering-Partner im Forum Melle vor

Vorstellung der Genusswerkstatt by GOP. als neue Pächterin des Forums Melle mit (von links) Frank Honerkamp (Hausmeister), Karl-Wilhelm Möller (Geschäftsführer Wirtschaftsbetriebe Melle GmbH), Ludwig Zeller (Standortleitung), Dirk Koschel (Küchendirektor)© Stadt Melle

Seit dem 1. August 2020 ist die Genusswerkstatt by GOP. exklusiver Catering-Partner im Forum Melle. „Wir freuen uns, mit der Genusswerkstatt einen renommierten Caterer gewonnen zu haben, der auf einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Catering, Events und Entertainment zurückblickt“, sagte Bürgermeister Reinhard Scholz als Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsbetriebe Melle GmbH, unter dessen Dach das Veranstaltungszentrum angesiedelt ist. Scholz zeigte sich überzeugt, dass der neue Pächter an die erfolgreiche Arbeit seiner Vorgänger anknüpfen und mit neuen Schwerpunkten im Bereich der Veranstaltungen das Forum einen weiteren Schritt nach vorn bringen werde.

09.09.2020

Allgemein

Beratung für Frauen zum Wiedereinstieg in den Beruf

Anmeldungen bis 25. September 2020 möglich

Berät Frauen zum Wiedereinstieg in den Beruf und zu Weiterbildungen – Dipl. Päd. Bettina Jacob-Stallforth.© Koordinierungsstelle Frau & Betrieb Osnabrück

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder individuelle Karriereplanung – diese Themen beschäftigen Frauen heute mehr denn je. In Zusammenarbeit mit der „Koordinierungsstelle Frau & Betrieb“ Osnabrück lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Melle, Marita Feller, zu Einzelberatungen für Frauen am 6. Oktober, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in das Stadthaus am Schürenkamp 16, 49324 Melle, Zimmer 52 (1. Obergeschoss), ein. Da es sich um Einzelgespräche handelt, sind die coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln gewährleistet.

09.09.2020

Allgemein

Kanalbauarbeiten an der „Schwarzen Heide“ in Düingdorf

Vollsperrung in der Zeit vom 14. bis zum 25. September 2020

Vollsperrung© Stadt Melle

Wegen Kanalbauarbeiten muss die Straße „Schwarze Heide“ in Düingdorf bis Freitag, 25. September, voll gesperrt werden. Das gibt das Ordnungsamt der Stadt Melle bekannt. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

09.09.2020

Allgemein

Oldendorfer Straße in Bakum in Höhe des Bahnübergangs voll gesperrt

Regelung gilt in der Zeit vom 15. bis zum 17. September 2020

m© Stadt Melle

Aufgrund von Gleisbauarbeiten muss die Oldendrofer Straße in Bakum in Höhe des Bahnübergangs in der Zeit von Dienstag, 15. September, 8 Uhr, bis Donnerstag, 17. September, 9 Uhr, voll gesperrt werden. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, führt eine Umleitung im genannten Zeitraum über die Oldendorfer Straße, die Westumgehung, die Westerhausener Straße und die Osnabrücker Straße.

09.09.2020

Allgemein

Zulassungsstelle im Stadthaus mit erweitertem Serviceangebot

Zulassung jetzt auch wieder für Bürger aus dem Landkreis und aus der Stadt Osnabrück möglich – Regelung gilt ab dem 14. September 2020

Mit Termin zum Ziel: Teamleiter Michael Saffran während eines Kundengesprächs in der Zulassungsstelle im Stadthaus in Melle-Mitte.© Stadt Melle

Die Kfz-Zulassungsstelle im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte bietet ab Montag, 14. September, nach vorheriger Terminvereinbarung auch wieder Dienstleistungen für Bürger aus dem Landkreis und aus der Stadt Osnabrück an.

09.09.2020

Allgemein

Drittes „Meller Rathaustreppen-Konzert“ mit den „Draufsängern“

Am 12. September 2020 in der Zeit von 11.15 bis 12 Uhr mit Auszügen aus dem Programm „zunehmend heiter“

Präsentieren auf der Rathaustreppe Auszüge aus ihrem Programm „zunehmend heiter“: die „Draufsänger“.© Manfred Pollert

Wenn das Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Melle am Samstag, 12. September, in der Zeit von 11.15 bis 12 Uhr das dritte „Meller Rathaustreppen-Konzert“ ausrichtet, dürfen sich die Besucher auf einen Hörgenuss der besonderen Art freuen. Dann nämlich präsentieren die „Draufsänger“ Auszüge aus ihrem Programm „zunehmend heiter“. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten willkommen.

09.09.2020

Allgemein

„Blossom Brothers“ eröffnen den „Meller Kulturherbst 2020“

Am 11. September 2020 in der „Insel der Künste“ in Melle-Mitte

Spielen zum Auftakt des „Meller Kulturherbstes 2020“: die „Blossom Brothers“.© Maik Reishaus

Der Auftakt steht unmittelbar bevor: Mit einem Konzert der „Blossom Brothers“ wird der „Meller Kulturherbst 2020“ am Freitag, 11. September, 20 Uhr, in der „Insel der Künste“ an der Haferstraße 20 in Melle-Mitte offiziell eröffnet.

09.09.2020

Allgemein

Kompaktkehrsaugmaschine für den Baubetriebsdienst

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle gab grünes Licht für Ersatzbeschaffung – Kosten in Höhe von knapp 140.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der städtische Baubetriebsdienst erhält eine Kompaktkehrsaugmaschine. Das entschied der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle während seiner jüngsten Sitzung im Forum Melle. Der Auftrag geht an ein Fachunternehmen aus Bissendorf. Die Kosten für das neue Fahrzeug, das an die Stelle einer in die Jahre gekommenen Kleinkehrmaschine tritt, betragen knapp 140.000 Euro.

09.09.2020

Allgemein

Technische Gebäudeausrüstung für den St.-Lukas-Kindergarten Bennien

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschloss Auftragsvergabe mit einem Volumen von etwa 67.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Ein Ingenieurbüro aus Rödinghausen wird die Fachplanung für die Technische Gebäudeausrüstung im St.-Lukas-Kindergarten in Bennien übernehmen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle in seiner jüngsten Sitzung im Forum Melle. Das Auftragsvolumen beträgt etwa 67.000 Euro.

09.09.2020

Allgemein

Machbarkeitsstudie für den Stadthausneubau

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle traf Entscheidung – Auftragsvolumen beträgt rund 58.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Während seiner jüngsten Sitzung im Forum Melle hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschlossen, eine Machbarkeitsstudie für den Neubau des Stadthauses in Auftrag zu geben. Den Zuschlag erhielt ein Planungsbüro aus Münster. Die Kosten für diese Studie belaufen sich auf ungefähr 58.000 Euro.

09.09.2020

Allgemein

Erschließungsplanung für die Neue-Mitte-Nord in Melle-Mitte

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle fasste Beschluss zur Auftragsvergabe mit einem Volumen in Höhe von 245.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Forum Melle den Beschluss gefasst, die Erschließungsplanung für das Baugebiet Neue-Mitte-Nord in Melle-Mitte an eine Bietergemeinschaft, bestehend aus einer Ingenieurgesellschaft aus Enger und aus eines Landschaftsarchitekturbüros aus Herford, zu vergeben. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 245.000 Euro.

  • Seite 3 von 359
Zurück