Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 290 von 314

03.04.2013

Allgemein

AWIGO-Schadstoffmobil kommt nach Melle-Mitte

Am Samstag, 13. April 2013, auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes

m© Thorben Wengert / PIXELIO

Am Samstag, 13. April 2013, kommt das Schadstoffmobil der AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück in die Stadt Melle. Standort ist dann der städtische Baubetriebsdienst an der Bruchstraße 40 in Melle-Mitte. Alle privaten Haushalte haben an diesem Vormittag in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr die Möglichkeit, Sonderabfälle kostenlos zu entsorgen.

02.04.2013

Allgemein

Versorgungssicherheit mit frischem und sauberem Trinkwasser garantiert

Neue Wassertransportleitung offiziell eingeweiht - Hervorragende Zusammenarbeit

m© Stadt Melle

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Druckerhöhungsanlage in Eicken-Bruche ist am Dienstagnachmittag die neue Wassertransportleitung, die seit Frühjahr 2012 zwischen Westkilver und Melle gebaut worden war, offiziell in Betrieb genommen worden. „Wir freuen uns, dass dieses kommunalübergreifende Projekt im geplanten Zeitraum zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden konnte“, erklärte der Bürgermeister der Stadt Melle, Dr. André Berghegger, als er zusammen mit seinen Amtskollegen Ulrich Rolfsmeyer (Gemeinde Hiddenhausen) und Klaus Rieke (Stadt Enger) symbolisch drei Absperrschieber öffnete und damit die Bestimmungsübergabe vollzog.

02.04.2013

Allgemein

Trotz kühler Witterung eine leichte Erholung

Arbeitsmarkt im Geschäftsstellenbezirk Melle fast auf Vorjahresniveau

m© Stadt Melle

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Geschäftsstellenbezirk Melle im März 2013 gegenüber dem Vormonat um 46 Personen oder 2,5 Prozent, auf 1.766 Personen gesunken. Das teilt die Agentur für Arbeit mit Sitz in Osnabrück mit. Im Vergleich zum Vorjahr seien aktuell sieben Personen (0,4 Prozent) mehr arbeitslos.

25.03.2013

Allgemein

Prachtvolle Farben und zauberhafte Muster

„Unbekannte Schätze – Stickereien aus der Türkei“ in der Alten Posthalterei

m© Stadt Melle

Prachtvolle Farben, zauberhafte Muster und edle Naturmaterialien: Traditionelle Stickereien sind Ausdruck kunsthandwerklichen Geschicks türkischer Frauen. Eine erlesene Auswahl solcher Arbeiten ist in der Ausstellung „Unbekannte Schätze – Stickereien aus der Türkei“ zu sehen, die in der Zeit vom 4. bis 28. April in der Alten Posthalterei an der Haferstraße 17 in Melle-Mitte stattfindet. Die Exponate stammen aus der Privatsammlung von Sigrid Volkers aus Bad Bentheim, die von 1962 bis 1967 in Istanbul lebte und in jener Zeit die kostbaren Stücke zusammentrug.

21.03.2013

Allgemein

Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter gewinnt an Bedeutung

Zurzeit nutzen das Angebot in Melle 70 Kinder an vier Standorten

m© Stadt Melle

Attraktive Kreativangebote, interessante Gesellschaftsspiele, gemeinsames Backen und Kochen – und nicht zuletzt tolle Bewegungsangebote. Was derzeit 70 Mädchen und Jungen im Rahmen der Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter im Meller Stadtgebiet geboten wird, kann sich sehen lassen. Doch damit nicht genug:. Allein in Melle-Mitte erhöhte sich die Teilnehmerzahl gegenüber den letzten Herbstferien von 32 auf derzeit 40 Schülerinnen und Schüler. „Eine positive Entwicklung“, wie Meike Kantner-Thole vom Familienbüro der Stadt Melle feststellt.

20.03.2013

Allgemein

Von Frauen, die das „Tor zur Welt“ aufstießen

„Literarischer Samstag“ am 6. April 2013 in der Stadtbibliothek Melle

m© Wikipedia

Ein kulturgeschichtlicher Blick auf Hamburg zeigt: Oftmals waren es die Frauen, die das „Tor zur Welt“ weit aufstießen. Anna-Luise Olsen spannt am 6. April 2013 ab 16 Uhr während des „Literarischen Samstags“ in der Stadtbibliothek Melle einen weiten Bogen über 250 Jahre Stadtgeschichte im Spiegel unterschiedlichster Frauenporträts. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten willkommen. Der Eintrittspreis beträgt drei Euro.

19.03.2013

Allgemein

Unternehmer aus Melle erwarb Schlecker-Komplex in Gerden

Bürgermeister lobt Engagement – Idealer Standort für Logistiker – Mieter gesucht

m© Stadt Melle

Ein Unternehmer aus Melle, der namentlich nicht genannt werden möchte, hat den Schlecker-Komplex an der Anton-Schlecker Straße in Gerden käuflich erworben. Das bestätigte der Mediensprecher der Stadt Melle, Jürgen Krämer, am Dienstagnachmittag, nachdem zuvor bereits verschiedene Medien über den Verkauf berichtet hatten. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Jetzt soll das Gebäude einer neuen Nutzung zugeführt werden.

19.03.2013

Allgemein

Ausreichende Pause und eine jugendgerechte Ernährung

Offizielle Eröffnung der Mensa an der IGS Melle

m© Landkreis Osnabrück

In Betrieb ist die Mensa der IGS Melle bereits seit Februar, jetzt erfolgte die offizielle Eröffnung. Um den Schülern eine ausreichende Pause und eine jugendgerechte Ernährung zu ermöglichen, wurde diese Mensa gebaut. Sie steht allen Schülern des Schulzentrum Lindath-Süd-West zur Verfügung. Die Mensa ist multifunktional eingerichtet, so dass sie auch für andere schulische Veranstaltungen genutzt werden kann.

19.03.2013

Allgemein

Jugendschöffe – klug, sozial kompetent und vorurteilsfrei

Kandidaten für die Amtszeit von 2014 bis 2018 können sich bewerben

m© Thorben Wengert / PIXELIO

Die fünfjährige Amtszeit der ehrenamtlich tätigen Jugendschöffen am Landgericht und am Amtsgericht Osnabrück läuft zum Ende des Jahres 2013 aus. Zum 1. Januar 2014 werden daher Freiwillige gesucht, die für die folgenden fünf Jahre als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Jugendstrafsachen teilnehmen und sich dazu als Kandidat für die Schöffenwahl bewerben wollen.

19.03.2013

Allgemein

Objektiv, kommunikativ und mit Gerechtigkeitssinn

Neue Schöffen für die Amtszeit von 2014 bis 2018 gesucht

m© Stadt Melle

In der ersten Jahreshälfte werden bundesweit Schöffen für die Amtszeit 2014 bis 2018 gewählt. „Für die Stadt Melle mit ihren acht Stadtteilen werden insgesamt 65 Personen gesucht, die am Amtsgericht und am Landgericht Osnabrück als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen“, erklärte die stellvertretende Leiterin des Ordnungsamtes, Heike Warling, am Dienstag.

19.03.2013

Allgemein

Osterfeiertage: Veränderte Öffnungszeiten beachten

Kfz-Zulassungsstelle und das Bürgeramt am Samstag geschlossen

m© Stadt Melle

Wegen der Osterfeiertage sind die Kfz-Zulassungsstelle und das Bürgeramt im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte am Samstag, 30. März 2013, geschlossen. „Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis“, erklärte der Leiter des Ordnungsamtes der Stadt Melle, Andreas Sturm. Am Dienstag, 2. April, sei die Stadtverwaltung dann wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

19.03.2013

Allgemein

Beim Abbrennen der Osterfeuer wichtige Regeln einhalten

Ordnungsamt der Stadt Melle: Ausschließlich Gehölz- und Strauchschnitt verwenden

m© Thorben Wengert / PIXELIO

Osterfeuer besitzen eine lange Tradition. Als weltliche Volkssitte sind sie seit 1559 bezeugt. Bei der Stadt Melle besteht für diese Brauchtumsfeuer weder eine Anzeige- noch eine Genehmigungspflicht. Trotzdem müssen einige wichtige Regeln einhalten werden.

15.03.2013

Allgemein

Bildkompositionen, in denen sich ein eigener Kosmos auftut

„Aus Licht gemacht – im Licht gefunden“ wurde in der Alten Posthalterei eröffnet

m© Stadt Melle

Seine Arbeiten sprühen vor Farbe und regen die Fantasie des Betrachters an. Die Rede ist vom Fotografen Dirk Schubert, der jetzt eine Auswahl seiner Werke in der Alten Posthalterei an der Haferstraße in Melle-Mitte präsentiert. „Aus Licht gemacht – im Licht gefunden“ lautet das Motto der Ausstellung, die Bürgermeister Dr. André Berghegger am Donnerstagabend offiziell eröffnete.

15.03.2013

Allgemein

Zwei Naturführungen wegen Kälte abgesagt

Touren am 23. und 24. März finden nicht statt – Neue Termine

m© PIXELIO

„Unterwegs zu Frosch, Molch und Kröte“ – unter diesem Leitgedanken stehen zwei Veranstaltungen im Rahmen der „Meller Naturführungen“, die ursprünglich am Samstag, 23. März, und am Sonntag, 24. März, unter der Leitung von Astrid Schmidtendorf stattfinden sollten.

15.03.2013

Allgemein

Verzögerung des Baubeginns wegen eisiger Witterung

Kanalbauarbeiten an der Bahnhofstraße in Melle-Mitte sollen am 25. März beginnen

m© Stadt Melle

Aufgrund der winterlichen Witterung verzögert sich der Beginn der Kanalbauarbeiten im Bereich der Bahnhofstraße in Melle-Mitte. „Wir gehen davon aus, dass mit der Umsetzung der Maßnahme mit einwöchiger Verspätung und damit erst am 25. März begonnen werden kann“, teilte der Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Melle, Thomas Große-Johannböcke, am Freitag mit. Im Zuge der Kanalbauarbeiten müsse die Bahnhofstraße bis zu den Sommerferien voll gesperrt werden.

  • Seite 290 von 314
Zurück