Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 2 von 326

26.11.2019

Allgemein

Willkommene Einstimmung auf das bevorstehende Christfest

Meller Weihnachtsmarkt vom 30. November bis zum 15. Dezember 2019

Der Besuch lohnt sich: In der Zeit vom 1. bis zum 16. Dezember 2018 steht Melle-Mitte ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes.

Strahlender Lichterglanz, der Duft von wohlschmeckenden Gaumenfreuden und ins Ohr gehende Musik: Für viele Bewohner der Stadt Melle, des Osnabrücker Landes und des benachbarten ostwestfälischen Raumes gehört ein Besuch des Meller Weihnachtsmarktes seit vielen Jahren zum festen Bestandteil der der Vorweihnachtszeit. Insgesamt 16 Tage lang – in diesem Jahr in der Zeit vom 30. November, bis zum 15. Dezember – verwandeln sich der Rathausplatz und der Kohlbrink an der St.-Matthäus-Kirche in ein weihnachtliches Budendorf, das auch dieses Mal ungezählte Besucher in seinen Bann ziehen dürfte.

26.11.2019

Allgemein

340 Obstbäume sollen im besten Wortsinn Früchte tragen

Aktion „850 Bäume für Melle“: Vergabe erfolgte bei herrlichem Herbstwetter auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes

Eine ausgezeichnete Stimmung herrschte bei der Vergabe der 340 Bäume auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes. Unser Foto zeigt (von links) Anke Kuddes, Thilo Richter,  Silke Meier, Lennart Frank, Klaus Lichy, George Trenkler und Udo Jakobs-Lüken.© Stadt Melle

Die Resonanz fiel überwältigend aus: Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen haben Mitarbeiter des städtischen Umweltbüros auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes an der Bruchstraße in Melle-Mitte die ersten 340 Obstbäume ausgegeben, die Bürger im Sommer während des Stadtfestes „850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“ bestellt hatten.

26.11.2019

Allgemein

Indoor-Weihnachtsmarkt lockt nach Bruchmühlen

Stimmungsvolles Programm am 30. November 2019 in der Mehrzweckhalle

Mit vereinten Kräften: Mit Süßigkeiten füllten Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Bruchmühlen in diesen Tagen die begehrten Nikolaustüten.© Stadt Melle

Unter dem Leitgedanken „Ob Regen oder Flocken – Sie bleiben trocken!“ steht der Indoor-Weihnachtsmarkt, der am Samstag, 30. November, 15.30 Uhr, in der Bruchmühlener Mehrzweckhalle stattfindet. Vom Heimat- und Verschönerungsverein Bruchmühlen ausgerichtet, soll dieses nicht alltägliche Ereignis der Bevölkerung erneut eine willkommene Einstimmung auf das bevorstehende Christfest bieten.

22.11.2019

Allgemein

Mit dem Feuerwehrhaus in Groß Aschen auf der Zielgeraden

Neue Fahrzeughalle kann voraussichtlich Ende dieses Jahres bezogen werden – Stadt Melle investiert gut eine Million Euro

Sind sichtlich zufrieden mit dem Verlauf der Arbeiten: (von links) Projektleiterin Edith Kappes vom Gebäudemanagement, der stellvertretende Ortsbrandmeister von Groß Aschen, Jörg Reinert, und Ortsbrandmeister Hartmut Rahe.

Die Erweiterung und die Sanierung des Feuerwehrhauses in Groß Aschen befinden sich auf der Zielgeraden: „Die Arbeiten sind so weit fortgeschritten, dass die neue Fahrzeughalle mit ihren zwei Stellplätzen voraussichtlich Ende dieses Jahres bezogen werden kann“, berichtet Edith Kappes vom städtischen Gebäudemanagement der Stadt Melle. In das groß angelegte Vorhaben investiert die Stadt Melle gut eine Million Euro.

22.11.2019

Allgemein

„Häusliche Gewalt ist eine Straftat und keine Privatangelegenheit“

Ausstellung „Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ in der Schalterhalle der Kreissparkasse Melle eröffnet

Während der Ausstellungseröffnung: (von links) Frank Finkmann (Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Melle), Christine Neumann (Polizeikommissariat Melle), Heike Bartling (Beratungs- und Interventionsstelle gegen Gewalt an Frauen), Andrea Gebbe (Fachst© Stadt Melle

Wie in jedem Jahr beteiligen sich die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Osnabrück am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Er findet am Montag, 25. November, statt und steht unter dem Motto: „Die Zeit ist abgelaufen – Nein zu häuslicher Gewalt!“ In diesem Jahr macht die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Melle, Marita Feller, in Kooperation mit Astrid Boskamp von der Kreissparkasse Melle auf diese Thematik aufmerksam, indem die Wanderausstellung „Der richtige Standpunkt: Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ der Fachberatungsstelle Violetta in die Schalterhalle der Kreissparkasse Melle geholt hat.

20.11.2019

Allgemein

Bepflanzung von Erdwällen und Herstellung von extensivem Grünland

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschloss Auftragsvergabe mit einem Wert in Höhe von 25.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschlossen, ein Fachunternehmen aus Werther mit der Bepflanzung von Erdwällen und der Herstellung von extensivem Grünland im Raum Gesmold zu beauftragen. Das Auftragsvolumen beträgt gut 25.000 Euro. Bei diesem Vorhaben handelt es um Kompensationsmaßnahmen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Gesmold – Änderung und Erweiterung“.

20.11.2019

Allgemein

230.000 Euro für die Fassadensanierung an der Haferstraßen-Sporthalle

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle fasste Beschluss zur Auftragsvergabe

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Stadthaus am Schürenkamp in Melle-Mitte den Beschluss gefasst, ein Fachunternehmen aus Hameln mit einem Teil der Fassadensanierung an der Haferstraßen-Sporthalle in Melle-Mitte zu beauftragen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf gut 230.000 Euro.

20.11.2019

Allgemein

„850 Bäume für Melle“: 340 stehen am 23. 11. 2019 zur Abholung bereit

Vergabe in der Zeit von 9 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes in Melle-Mitte

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Während des Stadtfestes „850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“ hat das Umweltbüro der Stadt Melle anlässlich der Aktion „850 Bäume für Melle“ insgesamt 340 Bäume veräußert. Am Samstag, 23. November, werden diese Exemplare in der Zeit von 9 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Baubetriebsdienstes in Melle-Mitte gegen Vorlage der Abholkarte an die Käufer ausgegeben. Die neuen Besitzer werden gebeten, über das Tor an der Bruchstraße 40 direkt auf das Bauhofgelände zu fahren, wo die Bäume direkt aus den Lagern auf die Fahrzeuge - idealerweise mit alten Decken etc. ausgelegt – verladen werden. Die Ausfahrt erfolgt über das Tor nördlich der Bruchstraße 44.

14.11.2019

Allgemein

Gesundheitstag der Stadtverwaltung

Veranstaltung fand mit 120 Teilnehmern großen Zuspruch

Bewegung ist Trumpf hieß es beim Gesundheitstag der Stadtverwaltung im Forum Melle.© Stadt Melle

Einen großen Zuspruch fand der erstmalig angebotene Gesundheitstag für die Mitarbeiter der Meller Stadtverwaltung im Forum. In Zusammenarbeit mit dem 12. Jahrgang der Berufsfachschule Schule für Sport, Gesundheit und Bildung (SpoGBi) – unter der Leitung von Jenny Straube – wurde ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

14.11.2019

Allgemein

Theodor Fontane steht im Mittelpunkt des „Literarischen Samstags“

Am 23. November 2019 mit Hans-Georg Haarmann in der Stadtbibliothek Melle

Theodor Fontane in einem Gemälde von Carl Breitbach.© Wikipedia

Am Samstag, 23. November, 16 Uhr, hält Hans-Georg Haarmann im Rahmen des „Literarischen Samstags“ einen Vortrag zum Thema „Aber nur Menschen wecken unser Interesse“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, zu der alle Interessierten willkommen sind, steht der Schriftsteller, Journalist und Kritiker Theodor Fontane (1819 – 1898). Der Eintritt beträgt 3 Euro.

13.11.2019

Allgemein

„Ohne Euer Engagement wäre das Stadtjubiläum nicht möglich gewesen“

Festlicher Abend „Danke, Melle!“ mit rund 150 Ehrenamtlichen, Unterstützern und Sponsoren

Schnitten gemeinsam die Torte „850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“ an: (von links) Annegret Mielke, Reinhard Scholz und Christina Tiemann.© Stadt Melle

Unter dem Motto „850 Jahre Melle: Gestern – Heute – Morgen“ fand in diesem Sommer das große Stadtjubiläum statt. Dass die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg geriet, ist vor allem auch engagierten Bürgerinnen, Bürgern, Unterstützern und Sponsoren zu verdanken, die gemeinsam ins Rad griffen, um das dreitätige Stadtfest zu einem Erlebnis für Jung und Alt werden zu lassen. Um all diesen Akteuren Dank zu sagen, führte die Stadt Melle jetzt im Forum am Kurpark einen festlichen Abend durch, der unter dem Motto „Danke, Melle!“ stand.

11.11.2019

Allgemein

Freude über neuen Radweg zwischen Gerden und Neuenkirchen

Land Niedersachsen investierte in den Neubau des Weges und in die Sanierung der Gerdener Straße knapp drei Millionen Euro

Zufriedene Gesichter gab es während der offiziellen Bestimmungsübergabe: Franz Diekmann (Geschäftsführer der Firma Dallmann Straßen- und Tiefbau), Karl-Heinz Gerling (Ortsbürgermeister von Neuenkirchen), Dieter Niermann (Ratsmitglied), Gerda Hövel (Ortsbü© Stadt Melle

Mit einem großen Fahrradkorso und einem kleinen Fest auf dem Erdbeerhof Böckmann ist jetzt der neue Radweg zwischen Gerden und Neuenkirchen offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. „Wir freuen uns, dass die Einweihung fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Ersten Spatenstich erfolgen kann. Damit geht ein lang gehegter Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger in Erfüllung“, sagte Bürgermeister Reinhard Scholz. Die Zeiten, in denen die Radler ausschließlich die „gemeingefährliche Gerdener Straße“ nutzen mussten, seien damit endgültig zu Ende.

11.11.2019

Allgemein

Stiftung Lauter fördert Bau der neuen Skateranlage mit 5.000 Euro

Kuratoriumsmitglieder Mirco Bredenförder und Annegret Mielke übergaben Bewilligungsbescheid an den Vorsitzenden des Meller Jugendparlamentes, Moritz Fuchs

Am Rande der Übergabe: (von links) Annegret Mielke, Mirco Bredenförder und Moritz Fuchs.© Stadt Melle

Gern gesehene Gäste empfing jetzt der Vorsitzende des Jugendparlamentes Melle, Moritz Fuchs. Der Grund: Mirco Bredenförder und Annegret Mielke vom Kuratorium der Stiftung Lauter des Landkreises Osnabrück waren eigens in das Amt für Familie, Bildung und Sport der Stadt Melle gekommen, um Fuchs einen Bewilligungsbescheid über 5.000 Euro für die neue Skateranlage am GrönegauBad in Melle-Mitte zu übergeben.

11.11.2019

Allgemein

Naturführung „Lichtmärchen“ verschoben

Vom 16. auf den 30. November 2019

Märchenhaftes verheißt die Exkursion, die am Samstag, 30. November, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet.© Katharina Wieland Müller / PIXELIO

Die Exkursion „Lichtmärchen“, die ursprünglich am Samstag, 16. November, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfinden sollte, muss auf Samstag, 30. November, verschoben werden. Das teilt das Umweltbüro der Stadt Melle mit. Der Auftakt erfolgt auch am neuen Termin um 17 Uhr auf der Parkfläche am Ehrenmal in Düingdorf.

11.11.2019

Allgemein

Volkstrauertag im Grönegau

Feierstunden in allen Stadtteilen am 17. November 2019

Auch am Ehrenmal im Grönenbergpark in Melle-Mitte findet am Volkstrauertag eine Gedenkfeier statt.© Stadt Melle

Aus Anlass des diesjährigen Volkstrauertages am Sonntag, 17. November, finden in der Stadt Melle öffentliche Gedenkveranstaltungen statt, zu denen alle Interessierten herzlich willkommen sind. Während der Feierstunden halten Vertreter der Ortsräte kurze Ansprachen. Danach erfolgen Kranzniederlegungen. Nachfolgend die Termine der Gedenkfeiern im Überblick:

  • Seite 2 von 326
Zurück