Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 2 von 367

29.12.2020

Allgemein

Baumpflegearbeiten am Hofsiekweg in Eicken-Bruche

Vollsperrung für einen Arbeitstag im Zeitraum vom 4. bis zum 8. Januar 2021

Vollsperrung© Stadt Melle

Aufgrund von Baumpflegearbeiten muss der Hofsiekweg in Eicken-Bruche zwischen den Einmündungsbereichen Buersche Straße und Alte Poststraße in der Zeit von Montag, 4. Januar, bis Freitag, 8. Januar, für einen Tag voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

29.12.2020

Allgemein

Weihnachtsbaumentsorgung

AWIGO-Grünplätze im Januar 2021 an zwei Samstagen geöffnet

m© Landkreis Osnabrück

Im Januar 2021 öffnen alle AWIGO-Grünplätze landkreisweit an zwei Samstagen ihre Tore – und zwar am Samstag, 9. Januar, und am Samstag, 16. Januar, jeweils zwischen 9 und 13 Uhr.

29.12.2020

Allgemein

Gesmolder Neujahrsempfang abgesagt

Wegen der Corona-Krise

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Wegen der Corona-Krise muss der für Mittwoch, 6. Januar, geplante Neujahrsempfang des Ortsrates Gesmold abgesagt werden. Das teilt das örtliche Bürgerbüro mit.

28.12.2020

Allgemein

Die Lust auf Melle wecken

Druckfrisch erschienene Publikation „Meller Leben – Melle erleben“ offiziell vorgestellt

„Meller Leben – Melle erleben“ lautet der Titel der neuen Publikation, die (von links) Jürgen Krämer, Fritz-Gerd Mittelstädt und Ulrike Bösemann jetzt im historischen Rathaus offiziell vorstellten.© Gabriele Niehaus

Die Lust auf Melle zu wecken – darin besteht der Zweck der neuen Publikation „Meller Leben – Melle erleben“, die das Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Melle herausgegeben hat. In einer Auflage von 1.000 Exemplaren erschienen, informiert die Schrift auf insgesamt 30 Seiten über das, was Melle sowohl für die einheimische Bevölkerung als auch für auswärtige Gäste ganz besonders reizvoll macht.

28.12.2020

Allgemein

Kein Wochenmarkt in Buer an Silvester

Einkaufsvergnügen in der Kirchhofsburg wieder ab dem 7. Januar 2021

Donnerstags findet in der historischen Bueraner Kirchhofsburg der Wochenmarkt statt.© Stadt Melle

Der Bueraner Wochenmarkt fällt an Silvester, 31. Dezember, aus. Das teilt der Marktbeauftragte des Ortsrates Buer, Arend Holzgräfe, mit. Ab Donnerstag, 7. Januar, findet das Einkaufsvergnügen unter freiem Himmel in der historischen Kirchhofsburg wieder jeweils donnerstags in der Zeit von 8 bis 13 Uhr statt.

23.12.2020

Allgemein

„Wir in Melle sind eine starke Gemeinschaft“

Videobotschaft von Bürgermeister Reinhard Scholz zum Weihnachtsfest

Am Weihnachtsbaum vor dem historischen Rathaus wurde die Videobotschaft von Bürgermeister Reinhard Scholz zum Weihnachtsfest aufgezeichnet.© Stadt Melle

Anlässlich des Weihnachtsfestes 2020 wendet sich der Bürgermeister der Stadt Melle, Reinhard Scholz, mit einer Videobotschaft an die Bevölkerung. Eine der Kernaussagen: „Wir in Melle sind eine starke Gemeinschaft – und wir werden die Corona-Pandemie gemeinsam überstehen.“

23.12.2020

Allgemein

Dank für Gesten der Menschlichkeit im Corona-Jahr 2020

Stadt Melle überreicht nahezu 1.500 Mitarbeitenden der Meller Pflegeeinrichtungen und des Christlichen Klinikums Melle einen Melle-Gutschein und ein persönliches Schreiben von Bürgermeister Reinhard Scholz

Ein kleines Dankeschön der Stadt Melle wird zum Weihnachtsfest die fast 1.500 Mitarbeitenden der Meller Pflegeeinrichtungen und des Christlichen Klinikums Melle erreichen. Darüber freuen sich Bürgermeister Reinhard Scholz (links) und Ratsvorsitzender Malt© Stadt Melle

Diese Aufmerksamkeit soll ein kleines Zeichen des Dankes für den Dienst am Nächsten im Corona-Jahr sein: Nachdem der Rat der Stadt Melle vor wenigen Tagen den Beschluss gefasst hatte, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Meller Pflegeeinrichtungen und des Christlichen Klinikums Melle mit einem Melle-Gutschein im Wert von jeweils zehn Euro zu beschenken, haben mehrere Mitarbeitende der Stadtverwaltung kurz vor dem Weihnachtsfest nahezu 1.500 Wertmarken und ein Dankschreiben von Bürgermeister Reinhard Scholz einkuvertiert. Die kleinen Präsente sollen die Adressaten noch rechtszeitig vor den bevorstehenden Feiertagen erreichen.

23.12.2020

Allgemein

Meller Wochenmarkt fällt am 2. Januar 2021 aus

Wegen mangelnder Beteiligung der Händler

m© Stadt Melle

Wegen mangelnder Beteiligung der Marktbeschicker fällt der Wochenmarkt in Melle-Mitte am Samstag, 2. Januar, aus. Das teilt Marktmeisterin Maike von Borcke mit. Ab Mittwoch, 6. Januar, findet das Einkaufserlebnis unter freiem Himmel wieder zu den gewohnten Zeiten im Schatten des historischen Rathauses statt.

17.12.2020

Allgemein

Sanierung der Else-Promenade im besten Wortsinn „auf einem guten Weg“

Erster Streckenabschnitt zwischen den Straßen „An der Else“ und „Westberghöfen“ verbreitert und mit einer Sand-Schotter-Schicht versehen

Verschafften sich vor Ort einen Eindruck vom guten Baufortschritt: Bürgerbüroleiterin Sabine Schlüter (links) und Ortsratsmitglied Marlies Kellenbrink.© Stadt Melle

Auch in Corona-Zeiten gibt es positive Nachrichten: Die Sanierung und Umgestaltung der Else-Promenade, die den Umweltbildungsstandort Bifurkation mit dem Schloss Gesmold auf einer Gesamtlänge von 2,4 Kilometern verbindet, macht gute Fortschritte: Nachdem Mitarbeiter des Unterhaltungsverbandes 29 „Else“ vor rund sechs Wochen eine funkelnagelneue Metallbrücke nördlich der Flussgabelung über der Hase platziert hatten, verbreiterten in der Folgezeit Mitarbeiter des Fachunternehmens Bekkötter aus Neuenkirchen den Streckenabschnitt der Promenade zwischen den Straßen „An der Else“ und „Westberghöfen“ auf eineinhalb bis zwei Meter und versahen das Teilstück mit einer wasserdurchlässigen Sand-Schotter-Schicht.

16.12.2020

Allgemein

Viele beliebte Angebote für Babys und Kleinkinder

Familienbüro der Stadt Melle bringt Bewegungsfibel für Null- bis Dreijährige heraus

Präsentieren die neue Bewegungsfibel: Andrea Barkmeyer (links) und Marita Feller (rechts).© Stadt Melle

Das Familienbüro der Stadt Melle – Amt für Familie, Bildung und Sport – stellt mit der neu erschienenen Bewegungsfibel eine Sammlung von Spielen für Kinder von null bis drei Jahren vor. Viele beliebte Angebote für Babys und Kleinkinder wie beispielsweise das Babyschwimmen oder das Eltern-Kind-Turnen finden in der Corona-Pandemie mit ihren Kontaktbeschränkungen derzeit leider nicht statt. Wenn es zudem zu Krippenschließungen kommt, müssen Eltern selbst zu Hause die Betreuung der Kinder übernehmen.

16.12.2020

Allgemein

Keine „Meller Naturführung“ am 2. Januar 2021

Tour „Neues Jahr – Neues Glück“ fällt wegen des harten Lockdowns aus

Logo

Die Märchenexkursion „Neues Jahr – Neues Glück“, die am Samstag, 2. Januar, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfinden sollte, muss wegen des harten Lockdowns infolge der Corona-Pandemie abgesagt werden. Das teilt das Umweltbüro der Stadt Melle mit.

16.12.2020

Allgemein

Recyclinghof Gesmold an Heiligabend und Silvester geöffnet

die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH informiert

m© Landkreis Osnabrück

Vor den bevorstehenden Feiertagen gibt die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH folgende Hinweise: Die Recyclinghöfe im Osnabrücker Land – darunter auch der in Gesmold – öffnen am Donnerstag, 24. Dezember, und am Donnerstag, 31. Dezember, jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr ihre Tore.

15.12.2020

Allgemein

300.000 Kontakte täglich

Digitale Plakate lenken an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten in Osnabrück und Bielefeld die Blicke auf sich

Auch in Osnabrück präsentiert sich die Stadt Melle mit großformatigen digitalen Werbetafeln.© Stadt Melle

Diese Aktion kann sich buchstäblich sehen lassen: Seit wenigen Tagen werden insbesondere Autofahrer auf Melle aufmerksam gemacht: In Osnabrück und Bielefeld präsentiert sich die Stadt sich auf insgesamt zehn digitalen Werbetafeln. „Aufgestellt an hochfrequentierten Verkehrsknotenpunkten, werden die Tafeln täglich von vielen potentiellen Besuchern passiert“, sagt die städtische Tourismusmanagerin Judith Fidler. Durch die Standorte insbesondere in Ampelnähe biete die Plattform in Wartephasen eine spannende Abwechslung für die Verkehrsteilnehmer.

15.12.2020

Corona

Fahrzeugzulassung nur in äußerst dringenden Fällen möglich

Zulassungsstelle weist angesichts des harten Lockdowns infolge der Corona-Krise auf Neuerungen hin

Wer sein Fahrzeug in der Zulassungsstelle im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte anmelden möchte, muss sich angesichts des harten Lockdowns infolge der Corona-Krise auf einige Neuerungen einstellen.© Stadt Melle

Wer sein Fahrzeug in der Zulassungsstelle im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte anmelden möchte, muss sich angesichts des harten Lockdowns infolge der Corona-Krise auf einige Neuerungen einstellen. So sind Zulassungen nach vorheriger Terminabstimmung per E-Mail unter kfztermine@stadt-melle.de bis zum 10. Januar 2021 nur noch in äußerst dringenden Fällen möglich. Der Hintergrund für diese Regelung besteht in der größtmöglichen Vermeidung sozialer Kontakte zur Eindämmung der weiteren Verbreitung der SARS-CoV-2-Infektionen.

15.12.2020

Allgemein

Wahl zum Jugendparlament soll künftig auch persönlich möglich sein

Junge Parlamentarier beschäftigten sich mit der Wahlordnung – Rat der Stadt Melle trifft endgültige Entscheidung

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Das Meller Jugendparlament ist jetzt zum letzten Mal vor der Weihnachtspause zusammengekommen. Im Zentrum der sechsten Sitzung, die aufgrund der Corona-Situation als Videokonferenz stattfand, stand die Wahl des Jugendparlamentes im Herbst 2021. Hintergrund ist die geringe Wahlbeteiligung im Jahr 2019. Die aktuelle Wahlordnung sieht vor, das Votum ausschließlich als Online-Wahl durchzuführen. Das soll sich allerdings auf Vorschlag der jungen Parlamentarier im kommenden Jahr ändern.

  • Seite 2 von 367
Zurück