Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 2 von 322

15.10.2019

Allgemein

Kartoffeln und mehr…

Fünf Jahre Wochenmarkt in Buer – Kartoffelfest am 17. Oktober 2019

Beliebter Einkaufsplatz unter freiem Himmel: der Bueraner Wochenmarkt.© Stadt Melle

In diesem Jahr feiert der Wochenmarkt auf dem Kirchplatz in Buer sein fünfjähriges Bestehen. Um dieses kleine Jubiläum gebührend zu begehen, ist das Einkaufsvergnügen unter freiem Himmel am Donnerstag, 17. Oktober, in der Zeit von 8 bis 12.30 Uhr mit einem Kartoffelfest verbunden, zu dem alle Interessierten herzlich willkommen sind.

14.10.2019

Allgemein

Goethe kompakt mit dem Figurentheater Töfte

„Faust I“ am 26. Oktober 2019 anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im „Fachwerk 1775“ in Wellingholzhausen

„Faust I“ präsentiert das Figurentheater Töfte anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im „Fachwerk 1775“ in Wellingholzhausen.© Figurentheater Töfte

Faust in 70 Minuten – geht das? Ja, mit dem Figurentheater Töfte aus Halle, das am Samstag, 26. Oktober, 20 Uhr, anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ im „Fachwerk 1775“ in Wellingholzhausen den „Faust I“ als Goethe kompakt präsentiert.

14.10.2019

Allgemein

Bücherflohmarkt in Buer zugunsten der Stadtbibliothek Melle

Veranstaltung des Förder- und Freundeskreises am 26. und 27. Oktober 2019 auf dem Hof Finke-Gröne – Alle Interessierten sind herzlich willkommen

Erwarten zum Bücherflohmarkt zahlreiche Besucher: (im Hintergrund, von links) Heidi Finke-Gröne und Ulrike Koop.© Förder- und Freundeskreis der Stadtbibliothek Melle

Unter dem Motto „Schmökern – Schmökern“ steht ein großer Bücher-Flohmarkt, den der Förder- und Freundeskreis der Stadtbibliothek Melle am Wochenende, 26. Und 27. Oktober, jeweils in der Zeit von 11 bis 17 Uhr auf dem Hof der Familie Finke-Gröne an der Barkhausener Straße 78 in Buer ausrichtet.

14.10.2019

Allgemein

Auftritt von Ray Wilson in der St.-Martini-Kirche zu Buer

Kultsänger kommt mit seiner Band am 26. Oktober 2019 anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ in den Grönegau

Im Rahmen des „Meller Kulturherbstes“ tritt Ray Wilson mit seiner Band in der St.-Martini-Kirche zu Buer auf.© Martinimusik

Ray Wilson, der Ex-Sänger von Genesis, präsentiert die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere während des „Meller Kulturherbstes“ in Buer: Am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr beginnt das Konzert mit dem einstigen Frontmann der britischen Kultband in der St.-Martini-Kirche. Wilson hat weltweit Stadien besungen und Heerscharen seiner Fans beglückt. Glücklich aber ist er selbst dann, wenn er sein Publikum dicht vor sich hat, wie in den Sälen und Kirchen, in denen er regelmäßig konzertiert. Der Mann mit einer Stimme, die Leidenschaft widerspiegelt, singt am besten in der Nahdistanz.

14.10.2019

Allgemein

Mietpreisspiegel 2019/2020 mit wichtigen Informationen erschienen

Broschüre ist ab sofort im Stadthaus, im Rathaus, in den Bürgerbüros und in den Geldinstituten erhältlich

Ist druckfrisch erschienen: Der Mietpreisspiegel für die Stadt Melle.© Stadt Melle

Die richtige Höhe der Miete kann schnell zu einem Streitthema werden. Zu hoch? Zu niedrig? Wie viel darf man verlangen? Was schreibt das Gesetz vor? Damit sowohl Mieter als auch Eigentümer einen repräsentativen Anhaltspunkt haben, hat die Stadt Melle unter der Federführung ihres Bauamtes jetzt den Mietpreisspiegel 2019/2020 für nicht preisgebundene Wohnungen herausgegeben.

14.10.2019

Allgemein

„Mit Lesestoff für die nächsten Monate eindecken“

Ortsbibliothek Bruchmühlen mit Ausleihterminen am 21. und am 28. Oktober 2019 – Einrichtung bleibt danach wegen Umbauarbeiten an der Sandhorstschule längere Zeit geschlossen

Leitet die Ortsbibliothek Bruchmühlen: Gerda Lünstroth.© Stadt Melle

Die Ortsbibliothek am Sandhorstweg 60 in Bruchmühlen ist nach den Herbstferien am Montag, 21. Oktober, und am Montag, 28. Oktober, jeweils in der Zeit von 15 bis 16 Uhr geöffnet. Das teilt die ehrenamtliche Leiterin der Einrichtung, Gerda Lünstroth, mit. Nach diesen beiden Terminen steht die Bibliothek den Einwohnern wegen der Umbau- und Erweiterungsarbeiten an der Sandhorstschule vorerst nicht mehr zur Verfügung. Als diesem Gründe lädt die Leiterin alle kleinen und großen Bibliotheksnutzer ein, die vorläufig letzten beiden Chancen zur Ausleihe zu nutzen und sich reichlich mit Lesestoff für die kommenden Monate einzudecken.

14.10.2019

Allgemein

Pianist, Organist, Komponist

Gerhard Sattler gibt an 20. Oktober 2019 anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ ein Klavierkonzert in der „Insel der Künste“

Gibt im Rahmen des „Meller Kulturherbstes“ ein Klavierkonzert: Gerhard Sattler.© Dieter Osuch

Anlässlich des „Meller Kulturherbstes“ gibt Gerhard Sattler am Sonntag, 20. Oktober, 17.30 Uhr, in der „Insel der Künste“ an der Haferstraße 20 in Melle-Mitte ein Klavierkonzert. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich willkommen. Der Eintritt beträgt 12 Euro.

10.10.2019

Allgemein

BAB A 30: Vollsperrungen zwischen Bruchmühlen und Melle-Ost

Farbahnschäden werden in der Zeit vom 15. bis zum 19. Oktober 2019 beseitigt

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Auf Grund von Fahrbahnschäden auf der Bundesautobahn A 30 zwischen den Anschlussstellen Bruchmühlen und Riemsloh muss die Fahrtrichtung Amsterdam in der Zeit von Dienstag, 15. Oktober, bis Donnerstag, 17. Oktober, jeweils in der Zeit von 20 bis 6 Uhr voll gesperrt werden. In den darauf folgenden Nächten wird die Fernstraße dann zwischen den Anschlussstellen Riemsloh und Melle-Ost in Fahrtrichtung Amsterdam von Donnerstag, 17. Oktober, bis Samstag, 19. Oktober, ebenfalls jeweils in der Zeit von 20 bis 6 Uhr gesperrt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

10.10.2019

Allgemein

Vollsperrung in Riemsloh

Ab dem 14. Oktober 2019 wegen Herstellung eines Schmutzwasseranschlusses

Vollsperrung© Stadt Melle

Wegen der Herstellung eines Schmutzwasseranschlusses mus die Straße „Alt Riemsloh“ in Riemsloh in Höhe des Hauses Nummer 1a am Montag, 14. Oktober, für einige Tage voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Umleitung führt in beide Richtungen über die Krukumer Straße, die Straße „An der Europastraße“ und über die Riemsloher Straße.

09.10.2019

Allgemein

Gesmolder Vereine und Verbände treffen sich zur Terminabsprache

Am 16. Oktober 2019 in der Gaststätte Kellersmann

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Die Vertreter der örtlichen Vereine und Verbände des Stadtteils Gesmold kommen am Mittwoch, 16. Oktober, 19 Uhr, in der Gaststätte Kellersmann zusammen, um Terminabsprachen für das Jahr 2020 zu treffen. Anmeldungen zu dieser Veranstaltung werden im Bürgerbüro Gesmold unter der Telefonnummer 05422/3821 oder per E-Mail unter s.schlueter@stadt-melle.de entgegengenommen.

08.10.2019

Allgemein

Umzüge innerhalb des Stadthauses

Wohngeldstelle und Elterngeldstelle vorübergehend geschlossen

m© Stadt Melle

Im Stadthaus am Schürenkamp 16 in Melle-Mitte kommt es aktuell zu Umzügen. Am Dienstag, 8. Oktober, zieht Olaf Klamer aus seinem bisherigen Büro (Raum 42) in das Büro 47 (vormals Marita Feller) um. Am Mittwoch, 16. Oktober, und am Donnerstag, 17. Oktober, bleibt die Wohngeldstelle aufgrund weiterer Umzüge geschlossen. Ab Freitag, 18. Oktober, ist die Wohngeldstelle in den Büros 42 und 43 zu erreichen. Die Elterngeldstelle bleibt am Montag, 28. Oktober, und am Dienstag, 29. Oktober, geschlossen. Sie ist ab Mittwoch, 30. Oktober, in den Büros 45, 45a und 46 untergebracht.

07.10.2019

Allgemein

Ehrenamtskarte für außergewöhnliches Engagement

Bewerbungen sind noch bis zum 1. November 2019 möglich – Übergabe am 4. Dezember 2019 durch die neue Landrätin Anna Kebschull im Forum Melle

Werbung für Bewerbungen (von links): Ulrike Bockhorst und Katja Hinners (beide Landkreis Osnabrück) sowie Katja Rauer (Freiwilligenagentur der Stadt Melle) trommeln für die Ehrenamtskarte, die am 4. Dezember 2019 zum 25. Mal verliehen wird.© Landkreis Osnabrück

Zum 25. Mal wird die Ehrenamtskarte für Niedersachsen und Bremen verliehen – zum ersten Mal übernimmt im Landkreis Osnabrück die neue Landrätin Anna Kebschull diese Aufgabe. Bewerbungen sind noch bis zum 1. November möglich.

04.10.2019

Allgemein

„Pflege – was nun?“

Informationsveranstaltung mit Pflegeexperten und Vertretern von Selbsthilfegruppen am 26. Oktober 2019 in der Stadtbibliothek Melle

Laden alle Interessierten zur Informationsveranstaltung „Pflege – was tun?“ ein: (von links) Die Gleichstellungsbeauftragte Marita Feller, Katja Rauer vom Ehrenamtsbüro und die Leiterin der Stadtbibliothek. Dr. Ulrike Koop.© Stadt Melle

„Pflege – was tun?“ So lautet der Titel der Informationsveranstaltung rund um das Thema Pflege, die das Ehrenamtsbüro der Stadt Melle gemeinsam mit Meller Pflegeexperten und Vertretern der Selbsthilfegruppen am Samstag, 26. Oktober, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr in der Stadtbibliothek Melle an der Weststraße 2 in Melle-Mitte ausrichtet.

04.10.2019

Allgemein

Der Lichtmacher ist auch im Herbst unterwegs

Weitere Stadtführungen am 11. und 26. Oktober 2019 – Anmeldungen sind ab sofort möglich

Lichtmacherführung© Stadt Melle

Der Herbst ist da – die Tage werden kürzer. Deshalb ist die Beleuchtung in den Straßen und Gassen gerade in diesen Tagen und Wochen besonders wichtig – und da kommt der Lichtmacher ins Spiel, der am Freitag, 11. Oktober, und am Samstag, 26. Oktober, wieder seine beliebten Stadtführungen durch Melle-Mitte anbietet. Allerdings nicht, um die Laternen anzuzünden. Vielmehr möchte der Lichtmacher im Rahmen seiner Touren allen Interessierten einen Einblick in die Meller Stadtgeschichte geben. Der Start erfolgt jeweils um 19 Uhr am historischen Rathaus. Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 05422/965-311 entgegengenommen.

04.10.2019

Allgemein

Film-Café in der Stadtbibliothek Melle startet in die vierte Saison

Auftakt am 19. Oktober 2019 – Kaffee und Kuchen vor der Vorführung

Film-Café in der Stadtbibliothek Melle© Stadt Melle

Das Film-Café in der Stadtbibliothek Melle startet in die vierte Saison. Im Winterhalbjahr 2019/2020 dürfen sich Cineasten auf insgesamt zehn Vorführungen freuen. Der Auftakt erfolgt am Samstag, 19. Oktober. Einlass ist um 15.15 Uhr. Ab 15.30 Uhr werden auf Wunsch Kaffee und Kuchen gereicht. Die eigentliche Filmvorführung beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt beträgt 1 Euro, der Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beläuft sich auf 4 Euro.

  • Seite 2 von 322
Zurück