Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Aktuelles & Archiv

Aktuelles & Archiv

  • Seite 2 von 353

30.07.2020

Allgemein

„Von Bäumen und Bienen“

„Meller Naturführung“ am 9. August 2020 im Bereich des Beutlings bei Wellingholzhausen

Unterwegs am Beutling.© Klaus Herzmann

Mit der Exkursion „Von Bäumen und Bienen“ wird der Reigen der Exkursionen im Rahmen der „Meller Naturführungen“ am Sonntag, 9. August, fortgesetzt – und zwar unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Regeln. Der Start erfolgt um 17 Uhr auf dem Wanderparkplatz am Beutling unweit des dortigen Sendemastes. Die Exkursionsleitung liegt in den Händen von Monika Schengber und Claudia Große-Johannböcke.

30.07.2020

Info-Meldungen

Verkehrsbehinderungen auf der Betonstraße in Westerhausen

In der Zeit vom 3. bis zum 7. August 2020 wegen Bauarbeiten

Vollsperrung© Stadt Melle

Da in diesem Bereich eine Gas- und eine Stromleitung verlegt werden, muss die Betonstraße in Westerhausen zwischen den Einmündungsbereichen Erlenweg und Nelkenweg in der Zeit von Montag, 3. August, bis Freitag, 7. August, voll gesperrt werden. Das gibt das Ordnungsamt der Stadt Melle bekannt. Eine Umleitung führt im genannten Zeitraum über den Erlenweg, den Ochsenweg und die Eisenbahnstraße. Die Bevölkerung wird um Verständnis um diese Regelungen gebeten.

30.07.2020

Info-Meldungen

Halbseitige Sperrung der unteren Mühlenstraße wird verlängert

Regelung gilt bis zum 7. August 2020 – Grund: Der Breitbandausbau verzögert sich

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Da der Breitbandausbau einige Tage mehr in Anspruch nimmt als ursprünglich geplant, bleibt die Mühlenstraße in Melle-Mitte bis Freitag, 7. August, zwischen den Einmündungsbereichen Stadtgraben/Königsberger Straße und Bleichweg weiterhin halbseitig gesperrt. Wie das Ordnungsamt der Stadt Melle weiter mitteilt, gilt auf dem genannten Streckenabschnitt wie bisher vorübergehend eine Einbahnregelung.

30.07.2020

Allgemein

Teilstück des Schnellwegs in Oberholsten voll gesperrt

Am 31. Juli 2020 wegen Baumfällarbeiten

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Aufgrund von Baumfällarbeiten muss der Schnellweg in Oberholsten zwischen den Einmündungsbereichen Bad Essener Straße und Teichstraße am Freitag, 31. Juli, voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Eine Umleitung führt an diesem Tag über die Bad Essener Straße und die Teichstraße. Die Bevölkerung wird um Verständnis für diese Regelung gebeten.

29.07.2020

Allgemein

Schadstoffmobil kommt nach Wellingholzhausen

Am 8. August 2020 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz am „Haus des Gastes“

Auch Batterien können über das Schadstoffmobil einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden.© Stadt Melle

Wer seinen Keller entrümpelt hat und nun Sonderabfall in kleinen Mengen entsorgen möchte, ist beim Schadstoffmobil genau an der richtigen Adresse. Die AWIGO Abfallwirtschaft Landkreis Osnabrück GmbH bietet diesen kostenlosen Service am Samstag, 8. August, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr allen privaten Haushalten auf dem Parkplatz am „Haus des Gastes“ in Wellingholzhausen an. Aufgrund der Corona-Pandemie sollten die Anliefernden vor Ort bitte unbedingt die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zum Infektionsschutz beachten.

29.07.2020

Allgemein

Dürre: Landkreis untersagt die Entnahme von Wasser aus Fließgewässern

In der Zeit vom 30. Juli bis zum 31. August 2020

Aktuelles© Thorben Wengert / PIXELIO

Die Dürre hält an: Wegen der anhaltenden Trockenheit herrschen in den Gewässern des Landkreises Osnabrück extrem niedrige Wasserstände Deshalb verbietet der Landkreis Osnabrück bis Ende August die Entnahme von Wasser aus allen Gewässern, Bächen und Flüssen zweiter und dritter Ordnung. Ausnahmen sind Mittellandkanal und Stichkanal, da die beiden Kanäle wegen ihrer Größe und Bedeutung als einzige Gewässer im Kreisgebiet zur Gewässern erster Ordnung zählen.

23.07.2020

Gebäudemanagement-Meldungen

Freude über Förderung durch die nationale Klimaschutzinitiative

Umkleidegebäude am Sportplatz in Westerhausen erhielt neues Gas-Brennwertgerät zur Warmwasserbereitung und Raumheizung

Präsentiert die neue Solaranlage, die auf dem Dach des Umkleidegebäudes installiert wurde: Wolfgang Kleinken vom Gebäudemanagement.

Das Umkleidegebäude am Sportplatz am Ebbergeweg in Westerhausen hat ein neues Gas-Brennwertgerät zur Warmwasserbereitung und Raumheizung erhalten. Zusätzlich wurde eine Solaranlage mit einer Größe von 26 Quadratmeter und mit einem Energie-Ertrag von 520 KWh/m² errichtet. Das Besondere an diesem Projekt, das vom Gebäudemanagement der Stadt Melle initiiert wurde, ist: Das mit rund 70.000 Euro veranschlagte Vorhaben wurde vom Bundesumweltministerium im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative mit einem Zuschuss in Höhe von 16.000 Euro gefördert.

21.07.2020

Allgemein

Baumpflege: Sicherheit der Bürger steht im Mittelpunkt

Stadt Melle führt im Sinne der Verkehrssicherungspflicht weiterhin Fäll- und Schnittarbeiten an Bäumen durch

Derzeit sind Mitarbeiter des Baubetriebsdienstes der Stadt Melle auf öffentlichen Flächen im Einsatz, um Bäume zu fällen und Totholz aus Bäumen zu beseitigen.© Stadt Melle

Nach dem Bundesnaturschutzgesetz ist es verboten, in der Zeit vom 1. März bis 30. September Bäume, Hecken andere Gehölze abzuschneiden, auf den Stock zu setzen oder zu fällen. Schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Gehölze oder zur Gesunderhaltung sind allerdings zulässig.

21.07.2020

Allgemein

Kita in Mobilräumen an ehemaliger Jugendherberge als Übergangslösung

Bürgermeister Reinhard Scholz: Verwaltungsausschuss erteilte Johanniter-Unfall-Hilfe den Auftrag

An der ehemaligen Jugendherberge in Melle-Mitte soll die Übergangslösung in Form von Mobilräumen realisiert werden.© Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung den Beschluss gefasst, der Johanniter-Unfall-Hilfe den Auftrag zum Betrieb einer dreigruppigen Kindertagesstätte in Mobilräumen auf dem Gelände der Jugendherberge an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Melle-Mitte zum frühestmöglichen Zeitpunkt zu erteilen. Das teilt Bürgermeister Reinhard Scholz mit. Im Zuge dieser Übergangslösung sollen eine Kita-Gruppe und zwei Krippengruppen entstehen.

21.07.2020

Allgemein

Bürgerbüro Oldendorf vorübergehend geschlossen

Bevölkerung kann sich an das Bürgerbüro Gesmold wenden

Blick auf das Bürgerbüro in Oldendorf.© Stadt Melle

Das Bürgerbüro in Oldendorf muss von Donnerstagmittag, 23. Juli, bis einschließlich, Freitag 31. Juli, geschlossen bleiben. Das teilt das Hauptamt der Stadt Melle mit. In dringenden Angelegenheiten können sich die Bürgerinnen und Bürger telefonisch oder nach vorheriger Terminabsprache auch persönlich an das Bürgerbüro in Gesmold (Telefon 05422/3821) wenden.

16.07.2020

Allgemein

Die „Meller Naturführungen“ starten wieder

Am 26. Juli 2020 mit der Exkursion „Essbare Wildkräuter – am Wegesrand in ihrer Blüte“ – Teilnehmer müssen Corona-Regeln beachten – Voranmeldung ist zwingend erforderlich

Wildkräuter stehen im Mittelpunkt der Exkursion, die am Sonntag, 26. Juli, im Rahmen der „Meller Naturführungen“ stattfindet.© Betty / PIXELIO

Infolge der Corona-Pandemie mussten die Exkursionen im Rahmen der „Meller Naturführungen“ über mehrere Monate hinweg ausgesetzt werden. Nach der Lockerung der Verhaltensregeln wird das Programm am Sonntag, 26. Juli, mit der Tour „Essbare Wildkräuter – am Wegesrand in ihrer Blüte“ fortgesetzt – und zwar unter Berücksichtigung der Regeln im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnung. Der Start erfolgt um 15 Uhr auf dem Parkplatz an den Saurierfährten an der Buerschen Straße in Barkhausen (Gemeinde Bad Essen). Die Exkursionsleitung liegt in den Händen von Irmgard Rösner.

16.07.2020

Allgemein

Grünes Licht für Freianlagenplanung

St.-Lukas-Kindergarten Bruchmühlen: Verwaltungsausschuss fasste Beschluss zur Auftragsvergabe

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle beschlossen, die Planungsleistung für die Freianlagenplanung am St.-Lukas-Kindergaten in Bruchmühlen an ein Planungsbüro aus Bielefeld zu vergeben. Das Auftragsvolumen umfasst 34.000 Euro.

16.07.2020

Allgemein

St.-Lukas-Kindergarten Bruchmühlen: Objektplanung kann beginnen

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle vergab Leistung an ein Planungsbüro aus Enger – Kostenvolumen in Höhe von fast 100.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der St.-Lukas-Kindergarten in Bruchmühlen soll aufgrund steigender Kinderzahlen erweitert werden. Aus diesem Grund hat der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte beschlossen, die Leistung der Objektplanung an ein Planungsbüro aus Enger zu vergeben. Das Auftragsvolumen beträgt fast 100.000 Euro.

16.07.2020

Allgemein

Knapp 1,9 Millionen Euro für Sanierung der Kläranlage in Bruchmühlen

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle fasste Beschluss

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Nahezu 1,9 Millionen Euro investiert die Stadt Melle in die Sanierung der Kläranlage in Bruchmühlen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der städtische Verwaltungsausschuss während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte. Die Sanierung der Anlage erweist sich als notwendig, um sie den Anforderungen der Zeit anzupassen.

16.07.2020

Allgemein

Endausbau der Kamphausstraße in Gerden beschlossene Sache

Verwaltungsausschuss der Stadt Melle gab grünes Licht – Auftragsvolumen beträgt rund 235.000 Euro

Stadt Melle, Logo© Stadt Melle

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Melle hat während seiner jüngsten Sitzung im Forum in Melle-Mitte den Beschluss gefasst, die Arbeiten zum Endausbau des letzten Teilstücks der Kamphausstraße in Gerden an ein Fachunternehmen aus Melle zu vergeben. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 235.000 Euro.

  • Seite 2 von 353
Zurück