Wasserrechtliche Genehmigung für die Entnahme von Grundwasser: Erteilung

Externe Ansprechpartner/in
Landkreis Osnabrück - FD 7 - Abt. 7.1 Wasserwirtschaft vCard
Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon: 0541 501-4026
Telefax: 0541 501-4424
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-os­na­brueck.deÖffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 13:00 Uhr



Di. 08:00 - 13:00 Uhr



Mi. 08:00 - 13:00 Uhr



Do. 08:00 - 17:30 Uhr



Fr. 08:00 - 13:00 Uhr



Hinweis:



Die Öffnungszeiten gelten für das Kreishaus.

 


Frau Henrike Herpin vCard
Landkreis Osnabrück - FD 7 - Abt. 7.1 Wasserwirtschaft


Herr Stephan Imwalle vCard
Landkreis Osnabrück - FD 7 - Abt. 7.1 Wasserwirtschaft
Telefon: 0541 501-4005
E-Mail:


 

Allgemeine Informationen

Eine Genehmigung zur Entnahme von Grundwasser ist erforderlich, wenn ein Betrieb regelmäßig in größeren Mengen Grundwasser entnimmt. Die Genehmigung wird in der Regel in Form einer Erlaubnis erteilt. Sie ist widerruflich und kann mit Auflagen und einer Befristung versehen sein.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis und der kreisfreien Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Zurück