Wanderlager

Ansprechpartner/in
Herr A. RateringStandort anzeigen
Stadtverwaltung Stadthaus, Zimmer 51 // EG
Schürenkamp 16
49324 Melle
Telefon: 05422 965-223
Telefax: 05422 965-250
E-Mail:

Allgemeine Informationen

Ein Wanderlager als besondere Form des Reisegewerbes wird veranstaltet, wenn zum Verkauf von Waren oder Entgegennahme von Warenbestellungen vorübergehend eine feste Vertriebsstätte (z. B. Messehalle, kurzzeitig angemietetes Ladengeschäft, Saal einer Gaststätte) benutzt wird.

An wen muss ich mich wenden?

Wenn das Wanderlager im Meller Stadtgebiet stattfindet und für die Veranstaltung öffentlich geworben wird, ist diese beim Ordnungsamt anzuzeigen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die Anzeige muss enthalten:
• den Ort und die Zeit der Veranstaltung
• Name des Veranstalters und desjenigen, für dessen Rechnung die Waren vertrieben werden, sowie die Wohnung oder die gewerbliche Niederlassung dieser Personen
• den Wortlaut und die Art der beabsichtigten öffentlichen Ankündigungen

Darüber hinaus ist die Reisegewerbekarte vorzulegen.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Anzeige fallen keine Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

Mindestens zwei Wochen vor der Veranstaltung.

Was sollte ich noch wissen?

In der Werbung ist anzugeben:

  • die Art der Ware, die vertrieben wird, und der Ort der Veranstaltung
  • Name und Vorname oder die Firma sowie die Anschrift des Gewerbetreibenden, in des-sen Namen die Geschäfte abgeschlossen werden sollen

In der Werbung dürfen keine Ankündigungen über unentgeltliche Zuwendungen (Waren oder Leistungen) einschließlich Preisausschreiben, Verlosungen und Ausspielungen enthalten sein.

An der Vertriebsstätte ist anzubringen:

  • Name und Vorname des Gewerbetreibenden oder die Firma, in deren Namen die Ge-schäfte abgeschlossen werden sollen
Zurück