Sie sind hier:

Fahrerlaubnis: Ausstellung - Internationaler Führerschein

Ansprechpartner/in
Bürgeramt Standort anzeigen
Schürenkamp 16
49324 Melle
Telefon: 05422 965-0
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo., Di.: 08.00 – 16.00 Uhr
Mi.: 08.00 – 12.30 Uhr
Do.: 08.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 08.00 – 12.30 Uhr
Sa.: 10.00 – 12.00 Uhr

Durchwahl Bürgeramt direkt: 05422 965-600
Bürgerbüro Bruchmühlen Standort anzeigen
Meller Strasse 17
49328 Melle
Telefon: 05226 657
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Bürgerbüro Buer Standort anzeigen
Kirchplatz 7
49328 Melle
Telefon: 05427 464
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Bürgerbüro Gesmold Standort anzeigen
An der Else 6
49326 Melle
Telefon: 05422 3821
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Bürgerbüro Neuenkirchen Standort anzeigen
Ottenheider Weg 10
49326 Melle
Telefon: 05428 1372
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Bürgerbüro Oldendorf Standort anzeigen
Osnabrücker Straße 167
49324 Melle
Telefon: 05422 8176
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Bürgerbüro Riemsloh Standort anzeigen
Herforder Straße 4
49328 Melle
Telefon: 05226 989892
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Bürgerbüro Wellingholzhausen Standort anzeigen
Eichendorffstraße 4
49326 Melle
Telefon: 05429 312
Homepage: htt­p://ww­w.­stadt-mel­le.de

Mo.: 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Di. - Mi.: 09.00 – 12.30 Uhr
Do. 09.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
Fr.: 09.00 – 12.30 Uhr

Externe Behörden
Landkreis Osnabrück (LKOS)Am Schölerberg 1
49082 Osnabrück
Telefon: 0541 501-0
Telefax: 0541 501-4402
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­land­kreis-os­na­brueck.de

 

Allgemeine Informationen

Internationale Führerscheine werden für befristete Aufenthalte in einem Land, welches nicht zur EU gehört, benötigt. Der internationale Führerschein ist nur eine Übersetzung des nationalen EU-Führerscheines und daher auch nur in Verbindung mit diesem gültig.

In den meisten Fällen werden internationale Führerscheine nach dem sogenannten "Wiener Abkommen" (Übereinkommen über den Straßenverkehr vom 08.11.1968) ausgestellt.

In Ausnahmefällen werden internationale Führerscheine nach dem "Internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr vom 24.04.1926" benötigt (z.B. für Thailand).

Voraussetzungen:

  • Ordentlicher Wohnsitz des Bewerbers muss in der Bundesrepublik Deutschland und im Zuständigkeitsbereich der ausstellenden Behörde sein
  • das 18. Lebensjahr vollendet sein
  • Besitz des EU-Kartenführerscheins oder einer EU-/EWR-Fahrerlaubnis

Verfahrensablauf:

Sie müssen den Antrag persönlich stellen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

Im Rahmen des Projektes "Landkreis vor Ort" können Sie den Internationalen Führerschein auch bei der Stadt Melle beantragen.

Ausnahme: Die internationalen Führerscheine nach dem "Internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr vom 24.04.1926" werden ausschließlich beim Landkreis Osnabrück ausgestellt.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Personalausweis/Reisepass mit Meldebescheinigung
  • Vorlage des Kartenführerscheines
  • ein Lichtbild (biometrisch), das den Bestimmungen der Passverordnung vom 19. Oktober 2007 (BGBl. I S. 2007, 2386) entspricht
Welche Gebühren fallen an?

15,00 €

Welche Fristen muss ich beachten?

Der internationale Führerschein ist in der Regel 3 Jahre gültig.

Bearbeitungsdauer

Im Regelfall ist eine sofortige Ausstellung im Bürgeramt möglich.
Bei Beantragung in einem Bürgerbüro beträgt die Bearbeitung ca. 1 Woche.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungsdauer bei Führerscheinen, die nicht vom Landkreis Osnabrück ausgestellt wurden, sich um einige Tage verlängern kann.

Sollten Sie noch nicht im Besitz eines EU-Kartenführerscheines sein, ist die Ausstellung eines internationalen Führerscheines nur nach der Umschreibung des grauen bzw. rosa Führerscheines möglich.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Führerscheinbehörde.
Aktuelle Auskunfte, in welchem Land ein internationaler Führerschein benötigt wird, erhalten sie von den Automobilclubs.

Bemerkungen

Text überprüft durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr; aktualisiert am 29.06.2009

Zurück