Sie sind hier: Melle > Aktuelles > Stellenangebote

Stellenangebote

Bibliothekar/in (m/w/d) für die Stadtbibiliothek Melle

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Stadt Melle
1972 zusammengewachsen aus den selbstständigen Gemeinden des Landkreises Melle, gilt die Stadt Melle heute mit ihren acht Stadtteilen und einer Gesamtfläche von 254 km² als drittgrößte Flächenstadt Niedersachsens. Rund 420 Mitarbeiter/innen kümmern sich um die Belange der ca. 48.200 Einwohner/innen und prägen die Stadt Melle als Arbeitgeber. Werden auch Sie Teil des Teams – wir freuen uns auf Sie!

Die Stadt Melle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bibliothekar/in (m/w/d)
für die Stadtbibliothek Melle (unbefristet, Vollzeit)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der RFID-Einführung (von der Konzepterstellung bis zur Umsetzung
  • und dauerhaften Implementierung des Verfahrens)
  • Lektorat für Kinder- und Jugendmedien oder vergleichbarem Bereich
  • Gestaltung bzw. Überarbeitung von Maßnahmen im Rahmen der Veranstaltungsund
  • Öffentlichkeitsarbeit (Konzeptionierung, (Weiter-)Entwicklung, Planung, Organisation und Umsetzung
  • Informationsdienst und Servicetätigkeiten
  • Beratung und Unterstützung der Ortsbüchereien

Ihr Profil

  • Abschluss mit Diplom oder als Bachelor in der Fachrichtung Bibliotheks- oder Informationswissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation
  • Gute Fach- und Branchenkenntnisse im Bibliothekswesen
  • Medienpädagogische Kenntnisse
  • Erfahrung in der Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gute IT-Kenntnisse, wie z.B. sicherer Umgang mit den Microsoft Office Produkten
  • Interesse an einem vielseitigen Aufgabenfeld mit Mitgestaltungsmöglichkeiten und
  • wechselnden Herausforderungen
  • Freude am Umgang mit Menschen, Service-/Kundenorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Einsatzbereit, Selbstständigkeit, Strukturiertheit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Das können Sie von uns erwarten

  • vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • ein engagiertes Team bestehend aus Mitarbeitenden der Stadt Melle und
  • Ehrenamtlichen
  • Kollegialität in einem vertrauensvollen, persönlichen Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD

Bewerbungen von ehrenamtlich Tätigen (z.B. Freiwillige Feuerwehr) sind wünschenswert. Die Stadt Melle fördert die Einstellungen von Menschen mit Behinderungen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden diese im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns gerne Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mind. Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 17.05.2019 an:

STADT MELLE • Hauptamt
Schürenkamp 16 • 49324 Melle

oder bewerben Sie sich online

über unsere Internetseite www.melle.info/stellenangebote
bzw. per Mail an bewerbungen@stadt-melle.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht automatisch zurückgeschickt werden. Sollten Sie dennoch eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden von der Stadt Melle nicht erstattet.

Sie haben Fragen?
Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Dr. Koop, Tel: 05422/ 959-474, email: u.koop@stadtbibliothek-melle.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Backhaus gerne zur Verfügung, Tel: 05422/965-380, email: bewerbungen@stadtmelle.de.