Grünes Licht gab der Osnabrücker Kreistag für die Wiedereinführung der MEL-, WTL- und BSB-Kennzeichen.

Reservierung der MEL-Kennzeichen ab 1. Juni 2018 möglich

Die Reservierung der MEL-Kennzeichen ist ab Freitag, 1. Juni, ab 8 Uhr möglich. „Aus diesem Anlass wird auf der Homepage der Stadt Melle unter ,Wunschkennzeichen‘ ein spezieller Link eingerichtet, ...

Weiterlesen
An dieser Stelle muss nur noch ein Geländer installiert werden, erläutert Schulleiter Michael Ehlhardt. Ansonsten sind die Sanierungsarbeiten an der Grundschule in Neuenkirchen weitgehend abgeschlossen.

Mit Sperrputz und Drainage gegen die Feuchtigkeit

Die Stadt Melle führt derzeit in der Grundschule Neuenkirchen und auf dem Grundstück der Bildungseinrichtung umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durch. Das Vorhaben ist inzwischen so weit vorangeschri...

Weiterlesen
Vertrauensvolle Zusammenarbeit: (von links) Torben Fuchs (Umweltbüro der Stadt Melle), Fritz Mithöfer (Jägerschaft Melle), Volker Tiemeyer (Stiftung für Ornithologie und Naturschutz) und Heinrich Kinnius (Kreislandvolkverband Melle).

Umsetzung von Naturschutzprojekten im Fokus

Der Lebensraum- und Artenschutz spielt in Zeiten zunehmender Verkehrsdichte, intensiver Bau- und Versiegelungsaktivitäten im Außenbereich oder der Zerschneidung von Lebensräumen und Wanderrouten so...

Weiterlesen
Genießen ist Trumpf lautet die Devise bei den Aktionstagen „Melle tischt auf“.

„Melle tischt auf“ lockt mit kulinarischen Genüssen

Kulinarische Genüsse unterschiedlichster Art, präsentiert in einem reizvollen Ambiente: Wenn die Grönegaumetropole in der Zeit vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2018 ganz im Zeichen der Aktionstage „Mell...

Weiterlesen
Freuen sich auf eine interessante Veranstaltung: (von links) Dr. Hermann Krüssel, Magdalena Antonczyk und Ina Wien-Tiedtke.

Unternehmen aus der Region stellen ihre Ausbildungsberufe vor

Am Montag, 28. Mai, und am Dienstag, 29. Mai, werden die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Melle-Mitte erneut zur „Probebühne“: Beim Berufsorientierungsparcours B.O.P. haben mehr als 650 Jugendlich...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

Verlosungsaktion „MEL-Kennzeichen“ mit positiver Resonanz

Grünes Licht gab der Osnabrücker Kreistag für die Wiedereinführung der MEL-, WTL- und BSB-Kennzeichen.

Aus Anlass der Wiedereinführung des „MEL-Kennzeichens“ richtet die Stadt Melle eine Verlosung aus, bei der die Nummernschilder „MEL – LE 1“ bis „MEK – LE 9“ vergeben werden. Dass die Aktion in der Bevölkerung auf ein lebhaftes Interesse stößt, lässt folgende Zahl erkennen: Bei Schließung der Stadtverwaltung Melle am Freitagmittag um 12.30 Uhr lagen insgesamt 403 Teilnahmecoupons vor – Tendenz am Wochenende weiter steigend. Nach dem Auftakt am Dienstag nahm der Rücklauf am Donnerstag und am Freitag weiter an Fahrt auf. Ein Trend, der sich derzeit weiter fortsetzt.

Bueraner Wochenmarkt erwartet an Fronleichnam Besucher aus NRW

Beliebter Einkaufsplatz unter freiem Himmel: der Bueraner Wochenmarkt.

Der Wochenmarkt in der historischen Bueraner Kirchhofsburg lebt auch vom „kleinen Grenzverkehr“. Will heißen: Woche für Woche finden sich auch Bürgerinnen und Bürger aus dem nordrhein-westfälischen Nachbarraum in der niedersächsischen Ortschaft ein, um sich mit Lebensmitteln unterschiedlichster Art einzudecken.

„Ein hervorragendes Symbol der transatlantischen Freundschaft“

Die Melle-New-Melle-Uhr stellte Juliane-Marie Julius im Beisein von Freundeskreis-Vorstandsmitglied Jürgen Krämer der Öffentlichkeit vor.

In diesem Jahr blickt die Städtepartnerschaft zwischen dem niedersächsischen Melle und New Melle im US-Bundesstaat Missouri auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück. Aus Anlass dieses runden Geburtstages hat die Gymnasiastin Juliane-Marie Julius eine Partnerschafts-Uhr kreiert. Mit zwei Uhrwerken ausgestattet, zeigt der Chronometer die individuellen Uhrzeiten der beiden Schwestergemeinden an.

Westerhausener Straße wird in den Sommerferien zur Baustelle

Aktuelles

Mit Beginn der Sommerferien am 28. Juni 2018 starten auch die Arbeiten an verschiedenen Straßenbaustellen im Osnabrücker Land. Damit nutzt der Landkreis die verkehrsärmere Phase und die Pause in der Schülerbeförderung bis zum 8. August 2019.

weitere Meldungen anzeigen