Freuen sich in Corona-Zeiten schon jetzt auf die Gesmolder Kirmes 2021: (von links) Ortsbürgermeister Michael Weßler, der Vorsitzende des Kirmes-Ausschusses, Dr. Reinhold Kassing, Manuela Spreckelmeyer vom Kirmesausschuss und Marktmeisterin Sabine Schlüte

Diese Entscheidung trifft Gesmold hart: Kirmes wegen Corona abgesagt

Es sollte auch ein ganz tolles Kirchweihfest werden – mit neuen Fahrgeschäften, wie sie Norddeutschland bislang noch nie gesehen hatte. Doch daraus wird jetzt nichts. Die Gesmolder Kirmes 2020 wurd...

Weiterlesen
Präsentieren im Wellenfreibad eine der neuen Ruhebänke: (von links) Badleiter Axel Beckmann, DLRG-Schatzmeisterin Marion Strathmann und DLRG-Ortsgruppenvorsitzender Klaus Pilkenroth.

Ruhebänke mit Signalfarbe und Signalwirkung die Meller Freibäder

Sie sind knallrot, großzügig bemessen und qualitativ hochwertig. Die Rede ist von fünf Ruhebänken, die die DLRG-Ortsgruppe Melle jetzt den fünf Meller Freibädern zum Geschenk gemacht hat. Das Beson...

Weiterlesen
Melle ist eine Familienfreundliche Stadt.

Trotz Corona-Krise: Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche

Die Vorbereitungen für die Ferienprogramme in der Stadt Melle laufen auf Hochtouren, damit die Kinder und Jugendlichen auch in diesem Jahr erlebnisreiche Sommerferien vor Ort erleben können. Aufgru...

Weiterlesen
Stadthaus

Termine in der Verwaltung nur nach vorheriger Vereinbarung

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation sind Termine in der Stadtverwaltung Melle und in den Außenstellen ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung möglich. Termine können Bürgerinnen und Bürge...

Weiterlesen
Corona-News

Informationen zur Corona-Krise im Internet

Seriöse Informationen rund um das Thema Corona-Krise erhalten Sie nicht nur auf der Homepage der Stadt Melle, sondern unter anderem auch auf Internetseiten des Bundes, des Landes Niedersachsen, des...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

„Wertstoff aktuell“ druckfrisch erschienen

In diesen Tagen wird die Sommerausgabe des Wertstoff aktuell-Heftes landkreisweit verteilt.

In diesen Tagen wird das druckfrisch erschienene Heft „Wertstoff aktuell“ in den Briefkästen aller Haushalte im Landkreis Osnabrück liegen. Auf 16 Seiten informiert die AWIGO GmbH in dieser Broschüre über aktuelle Themen der regionalen Abfall- und Wertstoffwirtschaft.

Verkehrsbeschränkungen wegen der Sanierung einer Pumpstation

Vollsperrung

Wegen der Sanierung einer Pumpstation muss die Heinrich-Assmann-Straße in Westerhausen noch bis Sonntag, 30. August, in Höhe der Baustelle voll gesperrt werden. Das teilt das Ordnungsamt der Stadt Melle mit. Während der Vollsperrung ist die Zufahrt für Mitarbeiter der Firma Assmann sowie für den landwirtschaftlichen Verkehr über die Straße „Vinckenaue“ möglich.

Zeiten für das Corona-Bürgertelefon geändert

Corona-News

Das Corona-Bürgertelefon (0541/501-1111) ist künftig montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr besetzt. Dies teilt der Landkreis Osnabrück mit. Am Wochenende ist die Hotline nicht zu erreichen. Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück ist zudem per E-Mail unter abstrich@Lkos.de erreichbar.

Nur wenig mehr Arbeitslose als im Vormonat

m

Die Arbeitslosenzahl im Geschäftsstellenbezirk Melle, der außer der Stadt Melle auch die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln umfasst, lag im Juni bei 1.822 Personen. Das teilt die Agentur für Arbeit mit. Verglichen mit dem Vormonat waren acht mehr, gegenüber dem Vorjahresmonat 652 Personen mehr arbeitslos gemeldet – letzteres ein Zuwachs um 55,7 Prozent. Die Arbeitslosenquote lag mit 3,8 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Vormonatswert und 1,4 Prozentpunkte über dem Vorjahresniveau.

weitere Meldungen anzeigen